benecos Natural Powder Blush und Kajal [Review]

Vor einiger Zeit wurde ich von der PR- Agentur von benecos kontaktiert und gefragt, ob ich daran Interesse hätte ein paar der Produkte unverbindlich zu testen. Da die Marke und einige Produkte eh schon lange auf meinem Wunschzettel standen, habe ich nach reiflicher Überlegung zugestimmt. Annemarie hat mir ein kleines Überraschungspaket nach meinen Vorlieben zusammen gestellt, über das ich mich sehr gefreut habe. Heute möchte ich Euch daraus das Powder Blush und den Kajal vorstellen, die ich seit einiger Zeit ausgiebig teste.

Natural Powder Blush

Farbe: sassy salmon (nicht vegan)
Inhalt: 5,5 g
Preis: 3,99 Euro
Siegel: BDIH
Ingredients: Talc, Mica, Kaolin, Caprylic/ Capric Triglyceride, Macadamia Ternifolia Seed Oil*, Ricinus Communis Seed Oil*, Magnesium Stearate, Glyceryl Caprylate, P-Ansisc Acid*, Tocopherol*, Helianthus Annuus Seed Oil*, [+/- (may contain) CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77742, CI 75470, Tin Oxide] *aus kontrolliert biologischem Anbau

Das sagt der Hersteller

Lange Zeit hatte Naturkosmetik eher einen farblosen Öko-Touch, die Produktauswahl war begrenzt und die Preise meist teuer. Jetzt nicht mehr! Denn wir bieten Ihnen die Alternative: benecos – die moderne Naturkosmetik. benecos ist chic und modern. Urban und trendy. Elegant und modisch. benecos Natural Powder Blush sassy salmon setzt einen Frischekick auf Ihre Wangen. Seidig-feine Konsistenz, mit zartem Schimmer.

Das sagt Kleines Gehopse

benecos Natural Powder Blush und KajalBevor ich gleich auf die Eigenschaften von dem benecos Blush eingehe, möchte ich vorher ein kleines Geständnis ablegen. Kaum zu glauben, aber das ist seit langer, langer Zeit mein erstes Rouge. Ich habe vor etlichen Jahren, als ich angefangen habe mich zu schminken, mal eines verwendet, habe mich damit aber nie ganz anfreunden können und es schließlich einfach weggelassen. Die ganze Zeit über habe dem keine Beachtung mehr geschenkt. Bis ich angefangen habe Beauty- Blogs zu lesen und selber einen zu schreiben. Das ist auch der Grund, warum ich keinen entsprechenden Pinsel besitze. Ich habe einfach meine Baby Buki Brush von Lily Lolo dafür zweckentfremdet, weil mir dessen Größe passend schien. Der Auftrag des Rouges funktioniert damit auch echt super. Die Konsistenz empfinde ich als sehr angenehm und genau richtig. Schon ein paar Mal drüber gestrichen und ich habe genug Puder auf dem Pinsel, das sich leicht auftragen und verblenden lässt. Ich tupfe den Großteil erstmal auf die Wangenknochen als die Stellen, die ich betonen möchte und verblende dann in kreisenden Bewegungen. Die Deckkraft bzw. Pigmentierung ist gut. Bei der kräftigen Farbe muss ich etwas aufpassen, dass ich nicht zu viel erwische. Ich dosiere das Rouge lieber sparsamer, weil ich einen natürlichen und gesunden Look erzielen möchte. Mit der Haltbarkeit bin ich mehr als zufrieden. Die Farbe hält sich einen ganzen Tag auf meinen Wangen. Ohne zu verwischen oder zu verschmieren oder fleckig zu werden. Das Tragegefühl ist ebenfalls gut. Mein Gesicht fühlt sich keinesfalls zugekleistert an. Ich spüre das Blush überhaupt nicht und vergesse gerne, dass ich es trage. Das spricht doch für sich oder? Es ist angenehm leicht und lässt die Haut atmen. Selbst nach einem langen Tag wird es nicht schwer und maskenhaft. Es lässt sich noch dazu leicht abschminken.

Fazit

Das Natural Powder Blush von benecos gefällt mir sehr gut und hat mich als Rouge- Muffel innerhalb kürzester Zeit überzeugt. Es ist inzwischen aus meiner täglichen Schmink- Routine nicht mehr wegzudenken. Es betont sehr schön mein Gesicht und lässt mich gesund und frisch aussehen. Noch dazu verursacht es keine Pickel und/oder Unterlagerungen. Ich benutze es inzwischen seit Anfang August als einziges Blush und sehe inzwischen an einer Stelle in der Mitte den Boden durchschimmern.

Natural Kajal

Farbe: weiß (vegan)
Inhalt: 1,13 g
Preis: 2,39 Euro
Siegel: BDIH
Ingredients: Hydrogenated Jojoba Oil, Caprylic/Capric Triglyceride, Limnanthes Alba Seed Oil, Hydrogenated Cottonseed Oil, Mica, Mangifera Indica Seed Oil, Candelilla Cera, Glyceryl Caprylate, Simmondsia Chinensis Seed Oil*, Copernicia Cerifera Cera, Macadamia Ternifolia Seed Oil, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, CI 77891, CI 77499, CI 77492, CI 77491, Ascorbyl Palmitate
*aus kontrolliert biologischem Anbau

Das sagt der Hersteller

Lange Zeit hatte Naturkosmetik eher einen farblosen Öko-Touch, die Produktauswahl war begrenzt und die Preise meist teuer. Jetzt nicht mehr! Denn wir bieten Ihnen die Alternative: benecos – die moderne Naturkosmetik. benecos ist chic und modern. Urban und trendy. Elegant und modisch. Sanftes Elfenbeinweiß in cremiger Textur. Auf dem unteren Augeninnenlid aufgetragen, sorgt der Kajal für wache, strahlende Augen.

Das sagt Kleines Gehopse

benecos Natural Powder Blush und KajalDer Auftrag des Kajals ist sehr einfach. Die Textur ist dafür perfekt: Nicht zu hart und nicht zu weich, der Stift gibt sehr gut Farbe ab. Ich kann ihn direkt auftragen, ohne vorheriges leichtes Erwärmen. Meistens reicht es schon, wenn ich ein- zweimal damit über die untere Wasserlinie fahre. Die Deckkraft bzw. Pigmentierung ist gut. Die Farbe würde ich eher als creme- oder beigefarben beschreiben, was mir persönlich sehr gefällt. Es ist kein reines, strahlendhelles Weiß, wie die Herstellerbeschreibung vermuten lässt. Die Haltbarkeit ist meiner Meinung nach für ein Naturkosmetik- Produkt überdurchschnittlich. Ein paar Stunden übersteht er bei mir locker, sogar auf der Wasserlinie. Danach verschwindet der Kajal langsam, aber zum Glück ohne unschöne Flecken oder Schmieren am unteren Lidrand zu hinterlassen. Am späten Nachmittag/Abend sind aber immer noch Reste erkennbar. Das Tragegefühl ist sehr angenehm. Der Kajal trocknet meine Augen nicht aus und brennt nicht. Außerdem lässt er sich leicht abschminken.

Fazit

Ich liebe den Natural Kajal von benecos. Ich habe sowohl den schwarzen, als auch den weißen Stift zugeschickt bekommen. Beide sind bis auf die Farbe nahezu identisch. Im Dauereinsatz ist bei mir aber der weiße. Die Farbe ist einfach traumhaft schön. Sie lässt die Augen tatsächlich größer und wacher erscheinen. Das Ergebnis ist sehr natürlich, wie ich finde. Für mich gehören sowohl Blush, als auch Kajal zu meinen Must Haves.

Weitere Reviews gibt es bei Julie von Beautyjagd und Heli von Was macht Heli?, außerdem bei Valandriel von Die schwarze Schönheit und bei der Ahnungslosen von Ohnemit.

Kennt Ihr benecos und die hier reviewten Produkte? Welche Erfahrungen habt Ihr mit NK- Rouge und Kajal gemacht?

0

22 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Danke für deinen Review! Ich bin schon langer auf der Suche nach einen guten hellen Kajal für die Wasserlinie. Den von Benecos werde ich mir als mal näher anschauen :D.

    0

    Antworten

    • Bitte, Emma 🙂

      Du wirst es nicht bereuen, wenn du dir den Kajal kaufst. Versprochen! Die Farbe ist sooo toll und die Haltbarkeit unschlagbar.

      0

      Antworten

  2. Den weißen Kajal habe ich auch und mag ihn echt gerne. Er ist schön weich, aber trotzdem gut haltbar, was will ich mehr? 😉

    0

    Antworten

    • Was will man mehr, richtig. Danke für dein Feedback, Kristina. Es freut mich, dass du mit dem Kajal auch so gut zurecht kommst 🙂

      0

      Antworten

  3. Hallo,
    also ich kenne benecos nicht, werde jetzt aber mal schauen, du hast mich neugierig gemacht 🙂
    Weißen Kajal brauche ich nicht, habe durch meine Brille recht große Augen, aber der Blush ist ja superschön 🙂 Ich benutze viel von Alverde, mit den Blush´s und Kajal´s bin ich auch sehr zufrieden.
    Ganz liebe Grüße
    Claudia

    0

    Antworten

    • Lieben Dank, Claudia. Es freut mich sehr, dass ich dich neugierig machen konnte 🙂

      Die dekorative Kosmetik von benecos ist auf jeden Fall einen Blick wert. Ich finde sie ehrlich gesagt sogar besser als die von Alverde 😉

      0

      Antworten

      • na, das ist mal ein Wort 🙂
        Also ich muss ehrlich sagen das ich manche Sachen von Alverde nicht so gut finde, die getönte Cremes und Foundations und so sind nicht meins.
        Ich teste es, schau diese we gleich mal rein, das kann man wohl nur bestellen?

        0

      • Nee, die Produkte von benecos bekommst Du auch vor Ort, z.B. im Bio- Supermarkt. Bei Denn’s habe ich sie schon gesehen 😉 Auf der Homepage gibt es einen Shop Locator.

        0

      • danke 🙂 muss mal schauen ob bei mir in der Nähe einen Denns gibt.

        0

  4. Ich nehme mal an, im Fazit zum Blush wolltest Du schreiben, dass er keine Pickel verursacht, oder? Ich musste gerade schmunzeln 🙂
    Das Blush hört sich gut an und die Farbe sieht auf den Fotos gut aus, daswerde ich mir mal näher anschauen. Weißen Kajal bräuchte ich auch noch, hatte aber an Lakshmi gedacht. Weiß jemand, ob sich der Kajal von Lakshmi oder der von Benecos mit Kontaktlinsen verträgt?

    0

    Antworten

    • *Lach*, natürlich meinte ich Pickel, habe es mal korrigiert 😉

      Ich habe von Lakshmi einen schwarzen Kajal in der Cold- Variante. Der funktioniert mit Kontaktlinsen ganz super auf der Wasserlinie!! (Genau wie die Kajal- Stifte von benecos.) Er hat sogar dem Austrocknen der Augen etwas entgegen gewirkt 🙂 Vorher hatte ich mit Kontaktlinsen und Bildschirmarbeit das Problem, dass meine Augen im Laufe des Tages trocken geworden sind. Das ist damit besser geworden!

      Liebe Grüße

      0

      Antworten

  5. Benecos finde ich eine ganz süße Marke, sie bringt ein bisschen jugendlichen Pepp in die ganze NK-Ecke 🙂 Ich habe mir neulich ein Make-Up von Benecos gekauft, sonst habe ich aber keine Produkte der Marke. Vielleicht wird sich das ja bald ändern, ich liebe nämlich korall-pinke Farbtöne, gerade beim Rouge! Einen weißen Kajal habe ich von Alverde und einen schwarzen von Alterra und die machen ihren Job bis jetzt okay, also brauch ich da erst mal keinen Nachschub.
    Danke für die ausführliche Review!
    Liebe Grüße
    Julia 🙂

    0

    Antworten

    • Julia, danke für dein Feedback 🙂

      Ich finde auch, dass benecos Pepp in die Welt der dekorativen Naturkosmetik bringt. Die Zielgruppe sind ganz klar junge Leute. Ich persönlich finde das Preisleistungsverhältnis spitze! Ich habe neben den Kajals und dem Rouge noch eine Mascara, die ich gesondert vorstellen möchte 😉 Was für ein Make Up hast Du dir denn gekauft? Und bist du bisher zufrieden damit?

      Liebe Grüße

      0

      Antworten

  6. Hallo =)

    ich besitze einige Produkte von Benecos und finde sie gut bis mittelmäßig. Das einzige, was mir nicht soooo zugesagt hat, war die Wimperntusche. An sich ist sie okay, vor allem für den Preis, aber bei mir verkleben die Wimpern damit schnell.

    Den weißen Kajal von Benecos finde ich allerdings super!

    LG Valandriel

    0

    Antworten

    • Danke für dein Feedback 🙂

      Die Wimperntusche finde ich an sich gut. Sie verklebt zwar recht schnell, ich muss immer etwas aufpassen, dafür sehe ich etwas mehr Effekt als bei der Hauschka- Mascara. Mein größter Kritikpunkt, ich verrate es hier schon mal, sie brennt, wenn sie durch Tränen in die Augen kommt… Beim normalen Tragen merke ich davon aber nichts.

      Liebe Grüße

      0

      Antworten

  7. Moin, ich habe auch den weißen Kajal, und noch ein paar andere Farben. Deiner Meinung kann ich voll und ganz zustimmen, das ist echt gute Qualität für wenig Geld. LG Christina

    0

    Antworten

    • Danke sehr, liebe Christina. Speziell der weiße Kajal ist immer noch mein unangefochtener Liebling. 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.