Artikel

Martina Gebhardt Eye Care: Das neue Fluid und die Cream

Nachdem ich hier letzte Woche solch große Lobeshymnen auf den Hyaluron + Bloom Toner und das Serum von Lovely Day gesungen habe (→ Meine aktuelle Gesichtspflege #2: Lovely Day Hyaluron + Bloom), soll es heute etwas bodenständiger zugehen. Nicht weil mich die Produkte weniger überzeugen, nein, ganz im Gegenteil. Sondern weil ich sowohl die Marke, als auch die Frau Martina Gebhardt als sehr bodenständig kennengelernt habe. Wäre ich nicht schon vor meinem Besuch in Wessobrunn ein Fan der Naturkosmetik- Pionier- Marke gewesen, wäre ich es spätestens dort geworden! Auf der Vivaness wurde dann neue Eye Care Fluid vorgestellt, das seit März im Handel ist und die schon länger erhältliche Eye Care Cream zur Augenpflege ergänzt.

Weiterlesen

3
Artikel

Meine aktuelle Gesichtspflege #1: Santaverde & SO’BiO étic

Noch vor einiger Zeit war es hier üblich, dass ich Euch in regelmäßigen Abständen meine aktuelle Gesichtspflege- Routine gezeigt habe. Zweimal im Jahr habe ich Euch in diesem Rahmen die Produkte vorgestellt, die ich im Frühjahr/ Sommer und im Herbst/ Winter verwende. Irgendwie bin ich davon abgekommen, möchte diese Beitragsreihe aber wieder zum Leben erwecken. Deswegen wird es in der nächsten Zeit einige Beiträge zu dem Thema geben. Den Anfang machen heute zwei Produkte, die ich im Februar auf der Vivaness (→ Meine Highlights auf der Vivaness 2017) als Sample erhalten habe und seitdem eifrig teste. Sowohl das Hydra Aloe Vera Soothing Eye Contour von SO’BiO étic, als auch das Aloe Vera Hydro Repair Gel ohne Duft von Santaverade konnten mich überzeugen!

Weiterlesen

5
Artikel

Esse Organic Skincare Eye & Lip Cream [Review]

Es ist eine gefühlte Ewigkeit her, dass ich hier auf dem Blog eine Augencreme thematisiert habe. Die Firming Eye Cream von Living Nature [Review] und die Eye Cream von Kahina Giving Beauty [Review] habe ich zuletzt im Rahmen meiner Gesichtroutine- Beiträge vorgestellt. Wieso eigentlich? Spätestens seit ich durch die Benutzung der Bright Eyes Beauty Cream von Frantsila [Review] Augencremes für mich entdeckt habe, macht es mir unglaublichen Spaß mich durch diese Produktkategorie zu testen. Der Nachteil dabei, der natürlich gleichzeitig ein riesengroßer Vorteil ist, die Ergiebigkeit ist so hoch, dass eine kleine Tube oder Tiegel hält ewig, selbst wenn dort nur rund 15 ml enthalten sind. Im Sinne der Nachhaltigkeit versuche ich aber nicht zu viele Produkte einer Kategorie auf einmal zu verwenden und die offenen konsequent aufzubrauchen. Meine aktuelle Augencreme ist die Eye & Lip Cream von Esse Organic Skincare, die ich Euch heute vorstellen möchte.

Weiterlesen

0
Artikel

Aufgebraucht im März 2016 [Kurzreview]

Holla, die Waldfee, ist diesen Monat viel leer geworden! Solch eine Menge an Produkten habe ich vorher noch nie auf einmal aufgebraucht. Es ist aber auch kein Wunder, einige der Produkte habe ich parallel benutzt, und zwar über einen längeren Zeitraum. Andere habe ich aussortiert, weil sie kaum noch Farbe abgeben und deswegen nur noch unbenutzt in der Schublade rum lagen. Dann sind noch ein paar Dauerbrenner und Alltagsprodukte dabei, die ich so gut wie jeden Tag benutze. Ihr seht schon, manchmal wird halt alles auf einmal leer, während ich in anderen Monaten für gerade mal zwei Kleingrößen einen Aufgebraucht- Post schreibe. Alles schon da gewesen. Aber genug Umschweife, heute möchte ich Euch gerne zeigen, welche Produkte ich im März aufgebraucht habe.

Weiterlesen

0
Artikel

Meine morgendliche Gesichtsroutine im Herbst/ Winter 2016

Bereits Ende Januar hatte ich Euch meine tägliche, auf den Winter abgestimmte Reinigungs- und Pflegeroutine am Abend gezeigt (→ Meine abendliche Gesichtsroutine Herbst / Winter 2016). Nachdem nun ein bisschen Zeit ins Land gegangen ist, möchte ich Euch heute auch noch meine morgendliche Gesichtsroutine zeigen, bevor es bald endgültig Frühling wird und die Produkte dementsprechend wechseln. Meine aktuelle Routine könnte man in meinen Augen tatsächlich schon als Layering bezeichnen, weil ich doch recht viele verschiedene Produkte mit den unterschiedlichsten Konsistenzen benutze und diese übereinander auftrage – von leicht zu schwer.

Weiterlesen

0