Biobox Food & Drink, Januar 2014

Wie immer pünktlich Anfang des Monats kam die neue Ausgabe der Biobox Food & Drink bei mir an. Etwas verspätet durch meinen Blog- Umzug, möchte ich heute mit Euch zusammen einen genauen Bick auf den Inhalt werfen. Nachdem ich von der letzten November- Box leider etwas enttäuscht war, weil der Großteil der Marken und Produkte so oder so ähnlich schon mal dagwesen war, freue ich mich umso mehr, dass mich die aktuelle wieder überzeugt. Das diesmonatige Motto ist „Kunterbunt, mitten im Winter“ und ich finde, es passt.

LantChips (Salted Organic Scandinavian Style Potato Chips)
Inhalt: 40 g
Zutaten: Kartoffeln*, Sonnenblumenöl*, Salt
*Zutaten aus ökologlischem Landbau
Siegel: EU Bio-Logo, vegan

Vita Terra Datteln
Inhalt: 250
g
Zutaten: Datteln aus kontrolliert bio- dynamischen Anbau
Siegel: Demeter, Fairtrade

Herbaria Fleisch Gewürz „Sunday Roast“
Inhalt: 100 g
Zutaten: Rock Salt (Steinsalz), Mustard (Senf)*, Caraway (Echter Kümmel)*, Fennel (Fenchel)*, Coriander Seeds (Koriander)*, Black Pepper* (Schwarzer Pfeffer), Garlic (Knoblauch)*, Cumin (Kreuzkümmel)*, Orange* and Lemon Granules (Orangen- und Zitronengranulat)*, Chillies (Chilli)*
*Zutaten aus kontrolliert biologischem Landbau
Siegel: Bio- Siegel, EU Bio-Logo, vegan

Biobox Food&Drink, Januar 2014Sonnentor Winterwonne (Grüneteemischung)
Inhalt: 16 Pyramiden á 2,5 g
Zutaten: Grüntee (25 %),  Ceylon- Zimt, Koriander, Lemongras, Apfelminze, Heidelbeeren, Orangenschalen, Kornblumen
Alle Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft
Siegel: EU Bio-Logo, vegan

Rieger Spätburgunder (im Holzfass gereift)
Inhalt: 250 ml
Zutaten: Britzinger Sonnhole Spätburgunder, deutscher Qualitätswein, trocken
Siegel: Bio-Siegel

Kulau Kokoswasser Relax
Inhalt: 330 ml
Zutaten: Kokoswasser, Holunderblütenextrakt, Agavendicksaft, Limettensaft
Alle Zutaten aus kontrolliert biologischem Landbau
Siegel: Bio-Siegel, EU Bio-Logo, FSC Karton, vegan

Primavera Orange (Würzessenz, für Lebensmittel)
Inhalt: 5 ml
Zutaten: 100 % naturreines ätherisches Öl aus Kaltpressung der Schale
Siegel: Bio-Siegel, EU Bio-Logo, vegan

Biobox Food and Drink Januar 2014Fazit
Eine bunte und abwechselungsreiche Biobox, die mir persönlich sehr gut gefällt. Ich finde das Verhältnis zwischen Essen und Trinken, Herzhaft und Süß, Standard und Außergewöhnlich absolut gelungen. Auch fünf von sieben der enthaltenden Marken sind zum ersten Mal Bestandteil der Box. Das alles macht die aktuelle Ausgabe insgesamt vielfältig und keinesfalls langweilig oder eintönig. Trotzdem habe ich mein Abo gekündigt. Nicht weil mir die Biobox inhaltlich nicht mehr gefällt oder ich ihrer überdrüssig bin. Wie bereits in meinem Jahresausblick auf 2014 angekündigt, möchte ich die Zeit, die ich für einen Artikel darüber aufwende, lieber in „eigene“ Beiträge investieren. Weil meine Zeit zum Bloggen eh schon nur begrenzt ist, möchte ich zukünftig nur noch über das schreiben, was mir wirklich wichtig ist. Die Biobox Food & Drink fällt deswegen leider hinter runter.

Wie findet Ihr die aktuelle Biobox Food & Drink? Kennt Ihr welche der hier vorgestellen Produkte?

0

14 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Für mich wäre diese Biobox nichts, da ich Datteln nicht besonders mag und auch von den Sonnentor-Tees geschmacklich nicht überzeugt bin. Ein Orangenöl habe ich mir außerdem selbst vor einer Weile gekauft.

    0

    Antworten

    • Oh, Jelly Belly, na dann hätte sich das bei dir wirklich nicht gelohnt dieses Mal… Am wenigsten kann ich persönlich mit dem Orangenöl anfangen. Das könnte ich mir gut zum Backen vorstellen. Nur backe ich eben sehr selten. Wofür benutzt du es denn?

      0

      Antworten

      • Oh ja, das klingt auch nach zwei leckeren Anwendungsmöglichkeiten. Vielen Dank für den Tipp 🙂

        0

  2. wie auch die anderen boxen vorher, ist diese auch nix für mich. diesmal ist der inhalt zwar besser, aber trotzdem. das geld kann man wirklich besser anlegen und sich davon dinge kaufen, die man wirklich probieren möchte. so ist immer die gefahr, dass man einiges davon gar nicht mag und braucht. das sehe ich aber generell bei allen boxen so.

    0

    Antworten

    • Du hast Recht, Mo. Das Risiko, dass man etwas aus der Box nicht mag oder braucht, ist immer da. Umgekehrt finde ich das Prinzip aber toll, um neue Marken und Produkte kennenzulernen. Nur dann darf man auch nicht so wählerisch sein und muss es nehmen, wie es kommt 😉

      0

      Antworten

  3. Ich wusste bis jetzt gar nicht, dass Primavera auch „Würzessenzen“ im Sortiment hat. Klingt spannend…Ist die Orange.Essenz dann eher für Desserts gedacht?
    Sonnentor Produkte mag ich übrigens sehr- die machen auch tolle Gewürzmischungen.

    Liebe Grüße 🙂

    0

    Antworten

    • Das wusste ich bisher auch nicht 😉 Mein erster Gedanke war auch „Backen“, aber Jelly Belly hat weiter oben noch zwei andere Tipps für mich gehabt: Im Salatdressing und zum Marinieren von Fleisch. Das werde ich mal ausprobieren, klingt nämlich für mich fast noch ein bisschen leckerer!

      Liebe Grüße

      0

      Antworten

  4. Eine schöne und ausgewogene Box, bei der ich einmal mehr bedaure, dass sie nicht in die Schweiz geliefert wird. Wir sitzen oftmals auf dem Trockenen und kommen an all die tollen Boxen einfach nicht ran 🙁
    Aber wie Du so schön sagst, bleibt so mehr Zeit für eigene Artikel – man muss es einfach positiv sehen!

    0

    Antworten

    • Das finde ich auch. Die Mischung ist dieses Mal wirklich ausgezeichnet!

      Ich kann verstehen, dass Du traurig bist, dass die Biobox nicht in die Schweiz liefert. Aber vielleicht kommt das ja noch, nachdem sie ja nun auch nach Österreich liefern. Die Hoffnung stirbt zuletzt 😉

      0

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.