Ein Frühlings- Make Up mit Zuii Organic

Irgendwie stecke ich in einer kleinen Schaffenskrise… Ich habe zwar gerade Zeit und Lust zu bloggen, aber irgendwie bin ich just in dem Moment ideen- bzw. kreativitätslos. Eigentlich die perfekte Gelegenheit, um endlich mal ein paar Beiträge zu tippen, die ich schon ewig im Hinterkopf habe, aber für die bisher immer die Zeit fehlte. Denkste! Ich weiß was besseres. 😉

Gestern, als es hier wieder grau und trüb war und die Sonne sich versteckte, habe ich auf eine andere Art und Weise für die nötigen Frühlingsgefühle gesorgt: Ich habe Mia’s
„frühlingshaften Elfen-Look“ nachgeschminkt. Das Ergebnis hat mir so gut gefallen, dass ich es Euch heute gerne zeigen möchte.

Auf das Video hatte ich ehrlich gesagt schon gespannt gewartet, denn Mia hatte es bereits auf der Vivaness angekündigt. Sie erzählte uns von zwei Frühlingslooks, die sie kreiert hatte, einen für helle und einen für dunkle Teints und drückte uns passend dazu kurzerhand ein fertig gepacktes Tütchen mit den entsprechenden Produkten von Zuii Organic in die Hand. Ich glaube, in dem Moment waren wir alle erstmal sprachlos. Zu Hause habe ich natürlich einiges schon vorab ausprobiert:

Die Liquid Foundation in Rose passt von der Helligkeit super zu meiner blassen Winterhaut. Allerdings harmoniert die Nuance Olive Light, die ich mir letztes Jahr nach der Vivaness auf Mias Empfehlung hin gekauft habe, sehr viel besser mit meinem Unterton. Tragbar ist sie für mich aber dennoch. Schwierigkeiten hatte ich mit der (Puder-) Foundation in
Milk, die nicht nur mir viel zu hell ist. Von anderen Bloggerinnen habe ich hier auf Instagram gelesen, dass es ihnen ähnlich geht und sie diese beispielsweise nur zum Highlighten benutzen oder damit zu dunkles Make Up aufhellen. Julia schwärmt auf Instagram von dem Eyeshadow in Purple Ice. Ich konnte mich der Farbe beim ersten Auftrag leider überhaupt nicht anfreunden. Und auch der Zuii Lipstick in Sheer Rose ist im Gegensatz zu Copper, den ich mir letzten Herbst gekauft habe, so gar nicht mein Beuteschema.

Aber genug davon, kommen wir zum eigentlichen Thema, dem Nachschminken des Frühlingslooks.

1. Als erstes habe ich auf mein (eingecremtes) Gesicht mit dem angefeuchteten Make Up- Ei von ebelin, eine Dupe zu dem Original Beauty Blender, die Liquid Foundation* in Rose aufgetragen. Das Einarbeiten klappte damit auf Anhieb super.

2. Danach habe ich meinen Nasenrücken, den Stirnansatz und mein Kinn mit dem ebelin Fächerpinsel und der Puder Foundation* in Milk abgepudert.

3. Auf die Augenlieder habe ich eine dünne Schicht der alverde Lidschatten-Basis aufgetragen, die ich speziell für dezente Eyeshadows sehr gerne nutze, um meine Haut auszugleichen und eine ebenmäßige und helle Ausgangsbasis zu schaffen. Darüber habe ich mit der Base Shadow Brush von Real Techniques den Mono Lidschatten* von Zuii in Purple Ice aufgetragen.

4. Jetzt kommt der Clou: Den Lippenstift* in Sheer Rose habe ich vorsichtig auf die Wangenknochen aufgetupft und das Ganze mit dem Make Up- Ei verblendet, was erstaunlich gut funktioniert hat – ich bin begeistert! Zu guter Letzt landete von selbigem natürlich noch etwas auf meinen Lippen.

5. Meine Augenbrauen, die ich übrigens gerade rauswachsen lasse, habe ich mit etwas von dem Augenbrauengel in blond von alverde in Form gebracht – ein Klassiker in meiner täglichen Schminkroutine! Auf die Wimpern habe ich eine Schicht der Mascara* aus dem Duo von Couleur Caramel [Review] aufgetragen, auf die untere Wasserlinie den Kajal Eyeliner in pearly white von alverde.

Et voilá! Fertig ist das Frühlings- Make Up. Wie gefällt es Euch?

Diese Slideshow erfordert aktiviertes JavaScript.

Ich muss mir ehrlich eingestehen, dass ich den Look sehr schön finde, obwohl die Farben normalerweise nicht meine erste Wahl sind. Das Ganze ist im Nu geschminkt, was es wiederum absolut alltagstauglich macht. Ich denke, dass ich diese Kombination im Frühling noch häufiger tragen werde. 🙂

P.S. Das ist übrigens eine Premiere auf dem Blog, so viel Gesicht habe ich zuvor noch nicht gezeigt.

  1. * Presse-Sample → Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos für den Blog zur Verfügung gestellt.
0

24 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Gefällt mir super und ich finde Deine Nase ja sowas von schön – ich habe ja einen „Nasenfetisch“ also jetzt keinen echten, aber Nasen fallen mir immer so mit als erstes auf, deshalb sei es hier mal gesondert erwähnt, nicht dass der Rest nicht auch voll hübsch wäre.

    Das mit der Schaffenskriese kenne ich momentan zu gut – Zeit ist da, Artikelmöglichkeiten sind divers da, was mache ich? Nix schreiben.. irgendwie.. weiss ich nichtmal wieso, aber ich mache dann doch am Ende einfach lieber anderes.
    Aber Looks zeigen könnte eine super Möglichkeit sein mich selbst auszutricksen und trotzdem ein wenig aktiv zu sein, weil man sich – also zumindest ich mich – ja doch fast täglich eh schminkt, da noch Fotos machen wird mich glaub ich auch nicht grösser stören. ^^

    0

    Antworten

    • Awww, Eulengewölle, hab vielen, vielen Dank für diese lieben Worte. Vor allem zu Nase höre ich gerne Komplimente, weil ich sie in meinem Gesicht am wenigsten mag. Sie ist so „stupsig“, hehe. 🙂

      Zur Schaffenskrise, ich habe auch noch einige Posts in der Pipeline und Zeit zum Bloggen, war aber die Tage so unkreativ und kopfleer, obwohl ich Lust hatte zu bloggen. Der Look kam da gerade recht, weil kein aufwändig geschriebener Inhalt. Nur mit den Fotos breche ich mir immer einen ab. 😉

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  2. Bei mir ist es gerade umgekehrt; so viele Ideen und keine Zeit sie wirklich umzusetzen.^^
    Der Look gefällt mir richtig gut an Dir! Warum nur habe ich das dunkle Set gewählt…jetzt muss ich mich noch so lange gedulden…

    0

    Antworten

    • Danke schön, strawberrymouse. Das Päckchen für den dunklen Look hätte mir auch gefallen, allerdings wäre davon wohl kaum was tragbar gewesen für mich, obwohl mir die Farben mehr zugesagt hätten. 😉

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  3. Oh, du hast schon nachgeschminkt, wunderbar! Steht dir auch hervorragend, obwohl du sonst ja gern wärmere Töne trägst.

    Sobald ich gesund bin, werde ich den Look nach Mias Video auch gleich ausprobieren 🙂

    0

    Antworten

    • Hehe, ja, ich habe das Video gesehen und dachte, „easy, das bekomme ich hin“ und hatte danach voll Lust auf nachschminken. Vor allem, weil ich Lippenstift als Rouge schon immer mal ausprobieren wollte. 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  4. Sehr schönes Ergebnis! 🙂 Mir geht es auch wie Strawberrymouse, ich habe jede Menge Ideen aber die Zeit fehlt. Eben hat mein Zwerg vor mir in der Babytragetasche geschlafen und ich hab stehend an zwei Beiträgen gebastelt 😀 Ich bin da mittlerweile sehr kreativ geworden 😉
    Liebste Grüße
    Nicole

    0

    Antworten

    • Danke schön, Nicole!

      Wow, das nenne ich wirklich kreativ! Ich habe übrigens sehr großen Respekt vor Euch, die ihr Familie, Kinder, Job und Blog unter einen Hut bringt…

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  5. WOW! Einfach umwerfend! Ein toller, frühlingshafter Look! Stehen Dir ausgezeichnet die Farben. Werde diesen Look auf jeden Fall nachschminken. Übrigens stehen dir die kühlen Farbtöne ausgzeichnet.

    0

    Antworten

    • Aww, danke sehr, sonnenblume, für diese lieben Worte. Ich freue mich sehr über diese Blumen. Falls Du den Look nachschminkst, würde mich brennend interessieren, wie Du es findest. 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  6. Sehr schöner Look (: . Die Zuii Produkte scheinen ja alle sehr hochwertig zu sein, aber bisher habe ich noch nichts davon ausprobiert. Ich mag ja etwas natürlichere Farben auf den Lippen sehr und deshalb steht Sheer Rose neben dem Sheerlips Lipstick in Crystal ganz oben auf meiner Zuii Wunschliste x) …ich finde auch super, dass es die Mascaras in verschiedenen Farben gibt. Liebe Grüße.

    0

    Antworten

    • Hab vielen Dank, Theresa! 🙂

      Die Produkte von Zuii kann ich nur empfehlen. Ich habe ja auch schon einiges von der Marke getestet (selber gekauft und zur Verfügung gestellt bekommen) und bin bisher eigentlich nie enttäuscht wurden! Klar, der Anschaffungspreis ist nicht ohne, aber dafür bekommt man echt hochwertige und ergiebige Produkte. Es lohnt sich meiner Meinung nach zu investieren. 😉

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  7. Super schön, liebe Jenni!!! Mich reizt es auch sehr, diesen Look endlich mal nachzuschminken. Dir steht er wirklich gut:-)
    Ich befürchte allerdings, dass die Rosatöne bei mir scheusslich aussehen werde. Ich habe zwar sehr helle Haut, es geht aber alles ins rötliche (Sommersprossen, rote Haare). Da wird sich das Rosa sicher beissen. Ausprobieren werde ich es aber trotzdem. Und dann evtl. das ein oder andere Produkt weiterverschenken;-) Sehr schade, da Zuii so eine tolle Marke ist…
    Alles Liebe
    Regina

    0

    Antworten

    • Herzlichen Dank, liebe Regina für dieses nette Kompliment. 🙂

      Ausprobieren! Aber ja, Du hast Recht, es könnte vom Typ her schwierig werden. Schade. Ich habe echt Glück, dass ich anscheinend kühle und warme Farben ganz gut tragen kann, ich scheine eine Mischung aus Frühlings- und Herbsttyp zu sein. Oft höre ich, dass mir ein kühles Rosa besser steht, ich selber mag aber die warmen Farbtöne an sich lieber. 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

      • Hast Du eigentlich schon mal eine Farbtyp bestimmung machen lassen? Frage mich nämlich selbst auch manchmal ob ich eine Mischung aus Frühlings- und Herbsttyp bin. Da ich finde, dass mir sowohl kühle, blaustichige als auch wärmere Töne gut stehen.

        0

      • Nee, eine richtige Farbtypberatung habe ich noch nie machen lassen. Fände das aber interessant, weil ich das Thema grundsätzlich als schwierig empfinde. Inzwischen weiß ich aber ganz gut, welche Farben mir stehen oder welchen Unterton meine Haut hat. 😉

        Liebe Grüße,
        Jenni

        0

  8. Ich finde die Farben an Dir sehr schön.

    Purple Ice wäre definitiv auch etwas für mich, ich mag solch frostigen blaustichigen Töne total gern. Auf meiner Wunschliste steht auch noch der Raisin von Zuii. Ich hoffe, ich komme bald mal dazu, mir beide live anzuschauen. Leider gibt es Zuii nicht in meiner Nähe. Hmmpf.

    0

    Antworten

    • Danke, Heli! Komischerweise konnte ich Purple Ice alleine beim ersten Auftrag nicht viel abgewinnen, aber in der Kombination mag ich ihn wirklich gerne. 🙂

      Ich weiß leider, was Du meinst. Hier vor Ort gibt es die Produkte von Zuii leider auch nicht zu kaufen. Ich habe die Messen letztes Jahr genutzt, um mir alles genau anzugucken, zu swatchen und letztendlich Farben für mich auszuwählen, die ich später im Internet bestellt habe. 😉

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  9. Ein sehr hübscher Look der dir ausgezeichnet steht! 🙂

    Das mit der Schaffenskriese ist auch so ein Problem bei mir… 1000 Gedanken schwirren im Kopf aber zu einem produktiven Ergebnis aka Blogpost komme ich zur Zeit nicht. Obwohl ich gerade Zeit hätte. Echt ärgerlich, aber wenn ich mich zum Schreiben zwinge, wird das meist nichts gutes. Also lieber warten, bis die passende Idee da ist. 🙂

    Liebe Grüße
    Lea.

    PS: ein kleines Lächeln auf den Fotos, macht den Look noch schöner! ^_^

    0

    Antworten

    • Danke Dir, Lea! Hehe, du hast Recht, Ich probiere es das nächste Mal mit mehr Lächeln. Ich finde nur solche Fotos schnell zu gestellt. 😉

      Du sagst es, genauso ging es mir letzte Woche auch. Zeit und Lust und tausend und keine Ideen. Schrecklich. Aber Du hast schon Recht, das schlimmste, was man in so einer Situation tun kann, ist sich selber unter Druck zu setzen.

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.