i+m Naturkosmetik Handcreme Berlin [Review]

Heute möchte ich Euch die Handcreme aus der Berlin- Serie von i+m Naturkosmetik vorstellen, die ich aktuell benutze. Die neue Reihe des Berliner Naturkosmetik- Herstellers umfasst Duschgel, Bodylotion und Handcreme und ist eine Hommage an unsere Hauptstadt. Und tatsächlich, seit der ersten Benutzung denke ich regelmäßig, „so riecht für mich Berlin…“

Verpackung, Inhalt, Preis

Die Handcreme kommt in einem schmalen, runden Pumpspender aus weißem Plastik mit einem leicht durchsichtigen Deckel daher. Das Etikett ist bordeaux rot gehalten und trägt als Aufschrift den Marken- und Produktnamen und ein Bild der Hauptstadt. Die Entnahme aus dem Spender funktioniert bisher problemlos. Das Produkt ist auf diese Art und Weise gut und hygenisch zu dosieren. In der Flasche befinden sich 50 ml. Der Preis liegt bei 8,90 Euro UVP. Eine Kleingröße gibt es davon nicht zu kaufen, was ich bei der Menge und dem Preis nicht weiter schlimm finde. Die Creme trägt das BDIH- Siegel für kontrollierte Naturkosmetik und ist vegan. Die enthaltene Sheabutter und das Arganöl stammen aus fairem Handel.

Inhaltsstoffe

Aqua, Aloe Barbadensis Leaf Extract* (Aloe Vera*), Olea Europaea Fruit Oil* (Olive*), Glycine Soja Oil*, Glyceryl Stearate SE (pflanzliches Wachs), Glycerin* (pflanzlich*), Butyrospermum Parkii Butter* (Shea Butter*), Prunus Amygdalus Dulcis Oil* (Mandel*), Cetyl Alcohol, Argania Spinosa Kernel Oil* (Argan*), Hydrogenated Olive Oil (Olivenwachs), Stearyl Alcohol, Xanthan Gum, Alcohol Denat.*, Calendula Officinalis Flower Extract* (Ringelblume*), Arnica Montana Flower Extract* (Arnika*), Parfum**, Sodium Phytate, Sodium Lauroyl Lactylate, Isoamyl Laurate, Lactic Acid (pflanzliche Milchsäure), Tocopherol (Vitamin E), Citral**, Limonene**, Linalool**

(*) aus kontrolliert biologischem Anbau
(**) aus ätherischen Ölen

Bis auf das Glycerin und den Alcohol Denat., die laut INCI- Tester beide als „eingeschränkt empfehlenswert“ eingetuft sind, sind die Inhaltsstoffe zu dem Preis absolut top. Ich persönlich finde es schön, dass das Olivenöl, die Sheabutter und das Mandelöl, sowie das Arganöl als unprozessierte Öle relativ weit vorne stehen in der Deklaration.

Das sagt der Hersteller

Die geschmeidige Handcreme schenkt intensive Pflege und zieht sofort ein. Vitaminreiche Sheabutter mobilisiert die hauteigenen Schutzfunktionen. Kaltgepresste Öle von Argan und Olive regenerieren auch stark beanspruchte Hände. Extrakte von heimischen Kräutern stimulieren die Hautfunktionen. Der zarte, frische Duft erfreut die Sinne verbreitet gute Stimmung.

Das sagt Kleines Gehopse

i+m Handcreme Berlin_02Die Konsistenz der Handcreme ist eher dicklich. Sie ist fester, aber immer noch cremig. Aus dem Pumpspender entnommen, ist sie sehr formstabil und verläuft nicht, wenn man die Hand schräg hält. Verreibt man die Creme zwischen den Fingern, merkt man, dass sie etwas reichhaltiger bzw. qualitativ höherwertig ist. Der Geruch, ich hatte es einleitend schon erwähnt, passt irgendwie zu Berlin: Er ist sehr vielschichtig und komplex. Im ersten Moment riecht die Handcreme frisch, dabei etwas herb und leicht rauchig, im nächsten Moment nehme ich eine unterschwellige, süßliche Note wahr. Der Duft hält sich etwas auf der Haut und ist nicht sofort verflogen. Mir gefällt es sehr gut. Zur Anwendung benötige ich maximal einen Pumpstoß, meist reicht auch etwas weniger. Ich verreibe die Creme erst auf den Handrücken, danach in den Handinnenflächen. Außerdem achte ich immer darauf, das meine Nagelhaut auch etwas Creme abbekommt. Die Wirkung ist richtig gut. Die Handcreme lässt sich sehr einfach verteilen und zieht gut und schnell ein ohne einen fettigen oder klebrigen Film auf der Haut zu hinterlassen. Ich würde sie durchaus im Büro verwenden, das dürfte problemlos funktionieren. Im Sommer benutze ich Handcreme allerdings nur einmal am Tag, und zwar abends kurz vor’m Schlafengehen. Das Hautgefühl ist sehr gut. Sie pflegt und durchfeuchtet meine Haut und macht sie streichelzart.

Fazit

Die Handcreme Berlin von i+m Naturkosmetik ist eine solide Handcreme mit einem guten Preis- Leistungsverhältnis. Obwohl sie etwas reichhaltiger zu sein schein, zieht sie schnell ein und pflegt die Haut sehr gut. Ich persönlich würde sie qualitativ im Mittelklassebereich ansiedeln, irgendwo zwischen Alverde/Alterra und Martina Gebhardt. Ich könnte mir auf jeden Fall vorstellen die Handcreme irgendwann nachzukaufen, wenn sie leer ist. Übrigens, der Duft eigent sich meiner Meinung nach auch für Männer.

Kennt Ihr die Handcreme oder eines der anderen Produkte aus der Berlin- Serie? Welche Handcreme könnt Ihr noch so empfehlen?

P.S. Habt Ihr meine Blogroll im oberen Seitenbereich schon gesehen? Seit Kurzem habe ich Euch dort eine kleine Auswahl von Blogs aufgelistet, die ich regelmäßig und gerne lese.

0

20 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Ich habe sie auch 🙂 versuche sie aber schneller aufzubrauchen, mir ist sie stellenweise einfach nicht reichhaltig genug (meine Top Creme ist die Hanfbutter von TBS, wer die mal benutzt, weiß, was ich an Reichhaltigkeit brauche 😉 ). Die besonders schlimmen Stellen wie um die Nägel herum brauchen mehr. Aber der Rest (Handrücken) sind mit dieser Creme trotzdem sehr zufrieden! Sie macht eigentlich sehr glatte Haut.
    LG, schnikki

    0

    Antworten

    • Oh echt, schnikki? Dann scheinst Du ja wirklich etwas sehr reichhaltiges zu brauchen. Ich kenne leider die Hanfbutter nicht. Aber die Handcreme von i+m finde ich für den Sommer schon mehr als ausreichnend. Es ist schön, dass Dir die Berlin- Creme aber trotzdem gefällt.

      Vielen Dank für Dein Feedback 🙂

      Liebe Grüße

      0

      Antworten

  2. Die Produkte von i+m würde ich total gern mal testen, allerdings habe ich sie hier im Laden noch nicht gefunden. Aber die Handcreme klingt wirklich interessant.

    0

    Antworten

    • Vielen Dank für Deinen Kommentar, moiren atropos.

      Die Handcreme Berlin ist das erste Produkt, das ich von i+m benutze. Im Laden habe ich aber leider auch noch nichts davon gesehen. Ich habe die Creme im Internet bestellt 😉

      Liebe Grüße

      0

      Antworten

  3. Vielen Dank fürs Zeigen der Handcreme. Aus der Berlin Serie habe ich noch nichts, aber die anderen I+M Produkte, die ich bisher ausprobiert habe, fand ich alle sehr angenehm. Als Firma ist mir I+M ohnehin sehr sympathisch. Die Verpackungen sind auch super, gut durchdacht und man kann alles hygienisch entnehmen. Das gefällt mir auch sehr an I+M.

    0

    Antworten

    • Bitte sehr 🙂

      Mich spricht die Marke i+m Naturkosmetik an sich auch sehr an. Ich möchte auf jeden Fall noch weitere Produkte testen. Die Augencreme aus der Age Protect- Reihe reizt mich sehr. Und dann natürlich noch die Produktreihe Phyto Balance für Mischhaut, die ich bestimmt irgendwann mal testen werde. Was hast Du von i+m schon ausprobiert?

      Liebe Grüße

      0

      Antworten

  4. Aus der Berlin-Serie kenne ich die Körperlotion. Finde diese aber auch nicht reichhaltig genug und auch den Geruch nicht sooo gut.
    Ansonsten mag ich die Shampoos von i+m.

    0

    Antworten

    • Ja, der Geruch ist schon sehr außergewöhnlich, eher unisex, aber mir gefällt der Duft 🙂

      Die Bodylotion möchte ich auch nochmal testen. Ich könnte mir vorstellen, dass sie für den Sommer reicht.

      Liebe Grüße

      0

      Antworten

  5. Ich wünschte, es würde i+m bei mir in der Nähe irgendwo geben, würde da gerne mal bei Testern schnuppern und die Konsistenz der Produkte austesten. 🙁

    Liebe Grüße 🙂

    0

    Antworten

    • Ja, das kann ich verstehen. Leider habe ich i+m Naturkosmetik auch noch nirgends im Laden gesehen. Aber auf der Homepage gibt es einen Probierservice. Dort kannst Du gegen 1,45 Euro in Briefmarken Probensachets anfordern. Ist zwar nicht viel, aber besser als gar nichts 😉

      Liebe Grüße

      0

      Antworten

  6. Ja, die Bodylotion ist für den Sommer ideal! Sie hinterlässt keinen schmierigen Film und man schwitzt darunter auch nicht oder so. Trotzdem pflegt sie.

    0

    Antworten

    • Das hört sich gut an! Nach Deiner Beschreibung und meiner Erfahrung mit der Handcreme hätte ich auch nichts anderes erwartet 😉

      Liebe Grüße

      0

      Antworten

  7. Schöne Review. Die Handcreme könnte ich jetzt auch sehr gut gebrauchen.
    Ich habe schon von der Marke gehört, aber ausprobiert habe ich noch nichts. Wo kann man die Produkte denn kaufen? Liebe Grüße

    0

    Antworten

    • Vielen Dank 🙂

      Ich habe die Handcreme bestellt, und zwar bei Die Naturdrogerie. i+m Naturkosmetik hat aber auche einen eigenen Onlineshop. Mehr Einkaufstipps kann ich Dir leider zur Zeit auch nicht geben.

      Liebe Grüße

      0

      Antworten

    • Also ich habe die Creme damals in einer Füllhorn Filiale entdeckt…Glaube mich aber zu entsinnen, dass ich i+M Kosmetik mittlerweile auch schon in einer Alnatura Filiale entdeckt hatte…

      Liebe Grüße 🙂

      0

      Antworten

      • Cool, vielen Dank für die Einkaufstipps!!

        Bei mir gibt es beides nicht in unmittelbarer Nähe, aber vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen hier weiter 😉

        Liebe Grüße

        0

  8. Da ich auch finde, dass der Duft eindeutig etwas für Männer ist, habe ich jene Creme mal meinem Liebsten geschenkt. Ich finde die Creme toll und er an sich auch, aber er ist leider generell etwas „cremefaul“, so dass sie seltener verwendet wird, als sie es verdient hätte 😉

    Liebe Grüße…

    0

    Antworten

    • Oh ja, das mit dem „cremefaul“ kenne ich selber. Von mir. Tagsüber creme ich meistens so gut wie gar nicht. Dafür habe ich es mir jetzt angewöhnt abends vor dem Schlafengehen immer Hände und Füße einzucremen 😉

      Liebe Grüße

      0

      Antworten

  9. Haha, jetzt muss ich noch mal hierher kommen – habe heute ein Foto gemacht von Tascheninhalt, der TAG „what’s in my bag“ ist über WasMachtHeli bei mir angekommen 🙂 und da liegt diese Handcreme drin. Völlig sinnloser Kommentar, ich weiß. Musste ich aber irgendwie erwähnen.

    0

    Antworten

    • Ich freue mich drüber. Muss grinsen, ist doch schön, dass Du extra deswegen nochmal hier her gekommen bist 🙂

      Ich bin sehr gespannt auf Deinen Blogpost zu dem TAG!

      Liebe Grüße

      0

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.