3. Advent Verlosung 2016: Dr. Hauschka

gesponsert

Ich wünsche Euch einen schönen 3. Advent! Ist es bei Euch auch so „warm“? Hier liegen die Temperaturen aktuell im zweistelligen Bereich. Zudem ist es sehr stürmisch. Kein klassisches Weihnachtswetter, wie ich es mir für Dezember wünsche. Eher graues Herbstwetter. Dennoch bin ich inzwischen in sehr weihnachtlicher Stimmung. Vergangene Woche habe ich meine Wohnung dekoriert. Mit meinem spärlich vorhandenen Weihnachtsschmuck. Ich bin einfach nicht so eine große Deko- Freundin. Dazu kommt, dass jedwede Dekoration ein gefundenes Katzenspielzeug ist. Nach Jahren ohne Weihnachtsbaum (Katerchen klettert daran hoch und bespielt den Schmuck) überlege ich mir dieses Jahr endlich wieder einen aufzustellen. Als Geschenke unter dem Baum könnten dieses Jahr zwei tolle Geschenksets von Dr. Hauschka landen, meinem Kooperationspartner der heutigen Adventsverlosung.

Geschenkset Mandelsamt

Verpackung: Geschenkkarton
Inhalt: Mandel Körperbalsam (145 ml), Mandel Bad (30 ml), Mandelseife (100 g)
Preis: 23,00 Euro
Siegel: NaTrue, BDHI
Bezugsquelle/ INCI: Dr. Hauschka

In dem Geschenkset Mandelsamt von Dr. Hauschka sind folgende Produkte enthalten: Der Mandel Körperbalsam in Vollgröße, das Mandel Bad in einer Sondergröße und eine Mandelseife, die exklusiv und nur in limitierter Auflage für das Geschenkset hergestellt wurde. Verpackt ist das Ganze in einem hochwertigen und optisch sehr ansprechenden Geschenkkarton in einem festlichen Design, Der Schuber enthält bereits alle wichtigen Informationen, so dass auf dem Karton selber nur ganz dezent das Logo von Dr. Hauschka eingestanzt ist. Die Einzelprodukte kommen in der gewohnten Verpackung daher. Der Körperbalsam Mandel wirkt direkt nach der Entnahme aus der Tube sehr reichhaltig, die Konsistenz ist formstabil und verläuft nicht. Verreibt man es jedoch auf der Haut, fühlt er sich schön leicht an und zieht keinerlei Schlieren. Selbst kleine Mengen lassen sich problemlos überall verteilen. Der Körperbalsam zieht aufgrund seiner Textur schnell und rückstandlos ein und klebt nicht. Die Pflege ist ausgesprochen gut. Auf der Haut bleibt ein minimal wachsiges Gefühl zurück, das ich (und ich bin bei so etwas pingelig) definitiv nicht als störend empfinde. Der Duft ist sanft, keinesfalls ausdringlich und hat eine dezente Mandel- bzw. Marzipannote. Das Mandel Bad riecht dagegen insgesamt etwas fruchtiger, denn es enthält zusätzlich etwas ätherisches Orangenöl. Die Kombination von Mandel und Orange finde ich sehr gelungen, ich bin positiv überrascht. Der Badezusatz basiert auf Rizinusöl, heißt, es handelt sich um ein pflegendes Badeöl. Meine Haut fühlt sich nach dem Bad damit nicht ausgetrocknet an. Die Mandel Seife bildet einen cremigen Schaum und reinigt meine Haut, ohne sie dabei zu stark auszutrocken. Der Duft ist sanft und leicht süßlich mit einem Hauch Mandel.

3. Advent Verlosung 2016: Dr Hauschka

Geschenkset Rosengeheimnisse

Verpackung: Geschenkkarton
Inhalt: Rosen Körperbalsam (145 ml), Rosenbad (30 ml), Rosenseife (100 g)
Preis: 24,50 Euro
Siegel: NaTrue, BDHI
Bezugsquelle/ INCI: Dr. Hauschka

Das Geschenkset Rosengeheimnisse von Dr. Hauschka enthält den Rosen Körperbalsam in Vollgröße, das Rosen Bad in einer Sondergröße, sowie eine ebenfalls exklusive und limitierte Rosen Seife. Der Geschenkkarton ist bis auf die Farbgestaltung identisch mit dem der Mandelserie. Passend zum „rosigen“ Inhalt wurden hier rötliche Farbakzente gesetzt, während der Geschenkkarton Mandelsamt goldig erscheint. Der Körperbalsam Rose hat, aus der matten Tube entnommen, ebenfalls im ersten Moment eine formstabile Konsistenz und verläuft nicht. Auf der Haut verrieben fühlt er sich aber noch etwas leichter an als das Mandel Pendant. Er lässt sich ebenso spielend einfach und gleichmäßig verteilen und zieht schnell und rückstandslos ein ohne Schlieren zu bilden. Die Pflege ist für mein Empfinden weniger reichhaltig, zudem wirkt der Körperbalsam Rose leicht kühlend auf meine Haut. Der Duft nach Rosen ist keinesfalls altbacken, sondern schön blumig- frisch. Das Gleiche gilt für das Rosen Bad – ein dezenter, unaufdringlicher Rosenduft, der sehr natürlich wirkt und sich im Badewasser sanft entfaltet. Der Badezusatz basiert in dem Fall auf Wasser und Rosenwasser, heißt, es handelt sich um eine Bademilch. Wie schon beim Mandel Bad fühlt sich meine Haut nach dem Baden damit nicht ausgetrocknet an. Die Rosen Seife bildet ebenfalls einen cremigen Schaum und reinigt sanft. Der Duft gefällt mir hier sogar besonders gut, denn er ist überraschenderweise leicht fruchtig.

3. Advent Verlosung 2016: Dr Hauschka

Das Gewinnspiel

Euch geht es wie mir? Ihr seid dieses Jahr in besonders festlicher Stimmung? Dann habe ich hier etwas für Euch. Zusammen mit Dr. Hauschka verlose ich vier Geschenksets, nämlich jeweils zwei Stück der beiden hier vorgestellten Geschenksets Mandelsamt und Rosengeheimisse. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist mir eine Frage in den Kommentaren zu beantworten: Wie genau sieht Euer Weihnachtsbaum aus und welcher Weihnachtsbaumschmuck darf an Eurem Baum auf keinen Fall fehlen? Die Gewinner werde ich nächsten Sonntag hier auf Blog verkünden, wenn der Beitrag zur 4. Adventsverlosung online geht.

Die drei Gewinner der 2. Adventverlosung sind übrigens Nicole, Roop und Patrycja – herzlichen Glückwunsch! 🙂

Teilnahmebedingungen:

  • Schreibt mir einen Kommentar unter diesen Beitrag, wie Euer Weihnachtsbaum aussieht und welcher Weihnachtsbaumschmuck an Eurem Baum auf keinen Fall fehlen darf.
  • Seid LeserIn meines Blogs via E-Mai, Bloglovin o.ä. und verratet mir auf welchem Wege Ihr mir folgt.
  • Gebt im dafür vorgesehen Feld Eure E-Mail- Adresse ein, damit ich Euch im Falle eines Gewinns benachrichtigen kann. Die E-Mail- Adresse ist so nur für mich sichtbar.
  • Mit der Teilnahme erklärt Ihr euch damit einverstanden, dass ich Eure Adresse zu Versandzwecken an Dr. Hauschka weitergebe. Selbstversändlich werden die Daten vertraulich behandelt.
  • Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt.
  • Ihr seid über 18 Jahre alt oder habt die Einverständniserklärung Eurer Eltern und besitzt eine gültige Postadresse in Deutschland
  • Die Verlosung endet in einer Woche am 18.12.2016 um 10:00 Uhr.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  1. Diese Verlosung entstand in Zusammenarbeit mit Dr. Hauschka.
0

57 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hello 🙂
    Unser Weihnachtsbaum wird eine echte Tanne sein, die mit allen Familienerbstücken geschmückt wird, die ich finden kann. Aber auch ein paar rosegoldene Kugeln dürfen dieses Jahr nicht fehlen.
    Ich folge dir via e-mail 🙂
    Wünsche noch eine besinnliche Zeit!!
    Liebe Grüße.

    0

    Antworten

  2. Hey!
    Mein Weihnachtsbaum steht noch nicht, aber er wird dieses Jahr in Creme, Gold und Silber geschmückt. Eine Familientradition ist es, Spekulatius an den Baum zu hängen. Das werde ich auch in diesem Jahr wieder machen. Die Wohnung duftet nicht nur schön, sondern es gibt dem Ganzen auch einen rustikalen, gemütlichen Touch.
    Ich folge dir auf Bloglovin.
    Hab einen schönen 3. Advent.

    0

    Antworten

  3. also ich selbst habe keinen Weihnachtsbaum, aber bei meinen Eltern steht jedes Jahr einer, natürlich eine echte Tanne die auch angenehm duftet und geschmückt wird sie aus einer bunten Mischung aus altem und neuem Schmuck, z. T. noch von meiner Großmutter, imemr richtig üppig und eine Lichterkette gibt es darin, echte Kerzen sind uns zu riskant..

    0

    Antworten

  4. Weihnachtsdeko gibt es genügend bei mir, aber auf einen Weihnachtsbaum verzichte ich schon seit vielen Jahren. Und ich finde das Wetter auch zu wenig winterlich, was ich sehr schade finde.

    0

    Antworten

  5. Leider habe ich gar keinen Weihnachtsbaum in meiner Studentenbude. Lohnt sich auch nicht für mich allein.
    Ich folge dir via email. 🙂

    0

    Antworten

  6. Bei uns wird der Tannenbaum jedes Jahr erst am 24 geschmückt. Der Schmuck variiert immer ein bisschen. Entweder klasisch rot und grün mit Filzanhängern und Holzschmuck oder eher schick mit silbernen und blauen Kugeln.

    0

    Antworten

  7. mmmh da ich jetzt sehr viel Arbeite und Weihnachten bei mein Bruder bin, habe ich dieses Jahr garkeinen Weihnachtsbaum, aber bei mir auf Arbeit steht ein Riesen Baum/Tanne der soooo toll geschmückt ist mit Golden/Roten Kugeln und Lichterkette. Ich schaue mir den jeden tag sehr gerne an…….Ich wünsche dir ein schönen 3. Advent.

    0

    Antworten

  8. Unser Weihnachtsbaum besteht dieses Jahr lediglich aus Zweigen, man möge meine Mum dafür einmal zwicken. Da wir die letzten Jahre immer eine Spitze unserer eigenen Tannen genommen haben, fiel es dieses Mal wohl flach :D. Bisher ist noch keine wieder groß genug.
    An meinem Weihnachtsbaum dürfen nie nie nie wunderschöne einfarbige Kugeln ohne Glitzer fehlen. Ganz clean und glänzend. Auf Lametta kann ich dafür dankend verzichten :D.

    0

    Antworten

  9. Unser Weihnachtsbaum steht tatsächlich noch gar nicht. Wir werden ihn aber in den kommenden Tagen ins wohnzimmer bringen und schmücken. Wir wollten es dieses Jahr etwas nachhaltiger angehen und haben uns für einen Baum im Topf entschieden, den wir später im Garten einpflanzen können. Die Deko wird dieses Jahr aus selbstgemachten Dingen bestehen (getrocknete Orangenscheiben, Girlande aus Zeitungspapier,…), da wir mit einem Kleind und zwei verrückten Katzen kein Risiko eingehen wollen 😄
    Liebe Grüße

    0

    Antworten

  10. Ich muss dieses Jahr Weihnachten arbeiten und habe keinen Weihnachtsbaum! Mir gefällt altmodischer Weihnachtsbaumschmuck aus Holz, echte Kerzen und ausgesuchte Kugeln in besonderen Formen und Gold mag ich auch.

    0

    Antworten

  11. Huhu,
    wir haben leider keinen Weihnachtsbaum weil wir 3 Katzen haben 🙂 bei uns wäre es dann nämlich ganz ähnlich wie bei dir und der Baum würde nicht lange stehen XD.
    Ich folge dir auf bloglovin (Angela Weiß) und auf instagram (k1ttekatus).
    LG
    Angela

    0

    Antworten

  12. ui, wie toll, liebe Jenni!
    Ich habe leider selber keinen Weihnachtsbaum, kaufe mir aber jedes Jahr ein kleines Sträußchen. An diesem hängen vor allem Holzschmuck, die eine Mischung als klassischen Motiven, wie Sterne, aber auch moderne, stilistische Formen zeigen. Eine Lichterkette darf natürlich auch nicht fehlen. Mein Adventsgesteck ist dieses Jahr ähnlich reduziert und nur in Naturtönen mit Grün und Holz gehalten. Das mag ich sehr. Ansonsten wäre ich wohl komplett dem skandinavischen Stil verfallen. Der ist auch ganz wundervoll.

    Auch wenn ich Dr. Hauschka nicht im Gesicht verwenden kann, bin ich hin und weg vom Mandelduft für den Körper. Deshalb würde ich mich über eines der Mandelsamt-Sets freuen und wünsche dir einen entspannten 3. Advent.

    Liebe Grüße

    0

    Antworten

  13. Wir schmücken unseren Baum immer mit vielen strohsternen und kleinen roten Äpfeln. Und auf keinen Fall fehlen darf der Stern ganz oben.
    Ich folge dir per Mail 🙂 einen schönen dritten Advent!

    0

    Antworten

  14. Huhu,

    unser Weihnachtsbaum ist dieses Jahr zum ersten Mal ein Kunstbaum, und ich finde ihn gar nicht mal so schlecht. Ganz im Gegenteil, er nadelt nicht, somit könnten wir gute Freunde werden. 🙂 Die Kugeln sind silber und rot, zudem ist er mit silbernen Lametta beschmückt.

    Auf gar keinen Fall fehlen darf für mich nämlich, neben den Christbaumkugeln, LAMETTA. Ich lieeebe Lametta.

    Folgen tue ich dir auf Bloglovin. 🙂

    0

    Antworten

  15. Hmm, ehrlich gesagt bin ich mit einer Lichterkette und roten kugeln schon mehr als zufrieden 🙂
    LG elli

    0

    Antworten

  16. Hallo,
    wir haben keinen eigenen Baum, da wir Weihnachten eh bei unseren Familen unterwegs sind. Die haben beide echte Bäume (mein Bruder hat tatsächlich einen Plastikbaum, tststs) und schmücken beide recht bunt. Meine Mutter hat verschiedenfarbige Kugelsets, welches sie dieses Jahr nimmt weiß ich nicht.
    Viele Grüße und einen schönen 3. Advent, die Alex (folge bei bloglovin)

    0

    Antworten

  17. Oh, die Pfelgesets klingen toll! Bei uns am Baum dürfen auf keinen Fall die kleinen selbstgemachten Hängerchen fehlen (die meisten davon haben wir als Kinder aus Bucheckern gemacht).
    Einen schönen dritten Advent dir!
    PS: Ich folge dir auf FB als Julia En

    0

    Antworten

  18. Hallo, das sind ja tolle Sachen. Unser Weihnachtsbaum ist wie jedes Jahr eine echte Tanne und wird mit blau und silbernen Glastkugeln geschmückt sein. Fehlen dürfen auch nicht Strohsterne. Diese hat meine Tochter dieses Jahr selbst gebastelt. Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent.

    0

    Antworten

  19. Es gibt bei uns nur einen kleinen Baum, mit klassischen, roten Kurgeln, einer Lichterkette und Lametta. 🙂

    Ich folge dir per Facebook als Jolene Marmelien.

    0

    Antworten

  20. Wir haben gar keinen Baum, dafür ein paar Tannenzweige in einer Vase mit vielen roten Kugeln! 🙂

    Folge dir bei Fb als Anna Lenika 🙂

    0

    Antworten

  21. Ich selbst habe keinen Weihnachtsbaum und dieses Jahr auch keinen Adventskranz. Stattdessen werden an meiner großen Yucca ein paar kleine weihnachtliche Deko-Elemente aufgehängt.
    Bei meinen Eltern gibt es auch keinen richtigen Baum, sondern seit Jahren einen „Baum“, der aus schlichten Holzleisten besteht, die versetzt übereinandergestapelt werden. Dadurch, dass die Bretter nach oben hin immer kürzer werden, ergibt sich die Form eines normalen Weihnachtsbaums.
    Was hierbei – und auch früher bei den echten Tannenbäumen – nicht fehlen darf, sind die Kerzen aus Bienenwachs (elektrische Lichterketten gab es bei uns nie) und die uralte Holzdeko meiner Großeltern.

    PS: Ich LIEBE das Rösenöl von Hauschka. Bad und Balsam kenne ich trotzdem nicht – das sollte ich schleunigst ändern. 😉

    Einen schönen Adventsabend!

    0

    Antworten

  22. Liebe Jenni,
    ein tolles Gewinnspiel, ich liebe Dr. Hauschka! 🙂
    Unser Weihnachtsbaum dieses Jahr ist das erste Mal ein künstlicher – oh Schreck – aber tatsächlich bringe ich es nicht übers Herz, die armen Bäume nach Weihnachten wieder rauszuschmeißen. Ich denke, wenn wir dieses gute Stück jetzt ein paar Jahre benutzen, ist er den Anschaffungspreis wert und er ist auch noch recyclebar 🙂 An Schmuck dürfen auf keinen Fall fehlen die gehäkelten Schneeflocken, die meine liebe Oma dieses Jahr für uns gemacht hat. Es wird auch das erste Weihnachten, das ich mit meinem Freund zusammen in unserer gemeinsamen Wohnung feiere, wir freuen uns also schon sehr.
    Ich folge deinem Blog auf bloglovin schon etwas länger (Emm110) und freue mich immer über deine Posts. 🙂

    Eine wunderbare Weihnachtszeit,
    Maria

    0

    Antworten

  23. Ich verfolge deinen Blog via feedly.
    Ich habe noch keinen Plan wie mein Baum aussehen wird o.O. Es wird aber immer echte Kerzen geben!
    Viele Grüße

    0

    Antworten

  24. Danke für das tolle Gewinnspiel.
    Wir haben eine Nordmanntanne die in gold und rot geschmückt wird. Darauf freue ich mich schon ganz besonders.
    Ich folge bei Bloglovin als Orangenmädchen.

    Liebe Grüße
    Steffi

    0

    Antworten

  25. Ich habe keinen Weihnachtsbaum, und anders als eine Freundin von mir schmücke ich auch meine Zimmerpflanzen nicht mit Baumschmuck (obwohl ich finde, dass das eine coole Idee ist).

    0

    Antworten

  26. Hallo du Liebe,
    Wir haben immer einen kleinen Baum und ich schmücke ihn sehr dezent mit goldenen, grünen und roten Vintage Kugeln 🙂

    Lieber Gruß
    Franzi

    Ps: ich folge dir bei Facebook 🙂

    0

    Antworten

  27. Hi Jenni,
    unser Tannenbaum ist aus unserem Garten, hat dunkelgrüne Nadeln und trägt silberfarbenes Lametta mit holografischen Effekt, das bei Lichteinfall in allen Regenbogenfarben schimmert :-D. Dazu sind noch ein paar elektrischen Lichter an einer Lichterkette angebracht. Ich folge Dir via GFC als OrangeCosmetics.
    Liebe Grüße
    Nancy 🙂

    0

    Antworten

  28. wir waren am Wochenende Tannenbaum schlagen und haben ein besonders großes Exemplar bekommen… geschmückt wir in mattgold und dunkelrot – aber erst am kommenden Wochenende. liebe Grüße

    0

    Antworten

  29. Da wir von Heiligabend bis zum zweiten Weihnachtsfeiertag bei unseren Familien sind und dort Weihnachtsbäume stehen, gibt es bei uns selber keinen.
    Am liebsten ist mir der von meinen Eltern mit Weihnachtsschmuck – noch aus meiner Kindheit 😉
    Ich folge Dir über E-Mail.

    Liebe Grüße,

    Sonja

    0

    Antworten

  30. Ich habe ein kleines Bäumchen mit grünen und braunen Kugeln…eigentlich ziemlich schlicht. Im Gegensatz zum Rest der Wohnung. 😉
    LG
    Agnes

    0

    Antworten

  31. Ich bin begeistert <3 Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn ich gewinne. Und vielen Dank für diese wunderbare Verlosung. Bei uns wird der Christbaum erst geholt, aber heuer wird er dunkles lila mit gold.. paar selbstgebastelte Sterne von meinem Sohn.,.. fertig und wunderschön
    lg

    0

    Antworten

  32. An unserem Christbaum hängt original Berchtesgadener Christbaumschmuck aus meiner Heimat . Aus Holz in verschiedenen Farben ….und ein Holzstern auf der Spitze . Wunderschön , unsere Töchter lieben das ! So bin ich auch schon gr.geworden . Tradition 🎄❤
    Und wenn Dr.Hauschka noch darunter liegen würde !!! Würde mich sehr sehr freuen .

    0

    Antworten

  33. Da dies das erste Weihnachten mit meinem Mann zu zweit ist,wollen wir nur ein paar Zweige aufstellen und vermutlich mit einer lichterkette dekorieren..

    0

    Antworten

  34. Hallo,

    Unser Weihnachtsbaum ist eine echte Tanne, jedes Jahr irgendwie doch nicht ganz perfekt aber trotzdem einmalig. Und wie jedes Jahr kommt ein kleines Glöckchen dran, dass scho bei Oma am Baum hing! ☺️
    LG
    Moni

    0

    Antworten

  35. Nordmanntanne klassisch rot geschmückt mit Zuckerstangen Kugeln Sternen das Highlight die rote Christbaumspitze

    0

    Antworten

  36. Mein Mann und ich stellen über Weihnachten einen kleinen Topf Weihnachtsbaum in unser Wohnzimmer (der anschließend ein schönes Plätzchen im Garten meiner Eltern findet). Geschmückt wird der Christbaum mit essbarem Weihnachtsschmuck und Lichterketten…

    ╠╣αℓℓi,╠╣αℓℓo …und schönen 3. Advent (ړײ)…
    Ich hüpf schnell in den Lostopf rein,
    würd mich über den Preis sehr freuen!
    Die Daumen sind gedrückt,
    vielleicht hab ich ja Glück?
    Denn unter meinen Weihnachtsbaum,
    ist noch viel Platz für diesen Traum.
    Mein Mann und ich wären entzückt,
    wenn’s Christkind uns mit einem Geschenk
    hier noch beglückt!

    0

    Antworten

  37. Wir kaufen meist einen eher kleinen runden Weihnachtsbaum, der mit noch aus der Kindheit von mir und meiner Schwester gebastelte Baumschmuck sowie wunderschön bunt marmorierten Glaskugeln, und weißen Kerzen dekoriert wird. Niemals darf an der Spitze ein Pärchen winzigkleiner Stoffüppchen in rosa und hellblau fehlen! Wenn die beiden oben angebracht werden beginnt für uns irgendwie erst richtig die Heiligabendstimmung. Unter dem Baum wartet gebrauchtes Geschenkpapier vom Vorjahr auf die Geschenke. Mit etwas Glück kann ich meine Schwester dieses Jahr mit einem Dr. Hauschka Paket beschenken 🙂

    0

    Antworten

  38. Wir mögen es gerne schlicht .Deswegen hat unser Tannenbäumchen nur eine bunte Lichterkette und bunte Kugeln in zweierlei größen. Am kommenden Sonntag werden meine kinder und ich noch aus Salzteig Anhängerchen ausstechen und bemalen .Sterne,Mond ,Lebkuchenmännchen usw.die dürfen dann fertig getrocknet auch an unseren Baum.

    0

    Antworten

  39. Unser Baum ist eine Tanne, die rot weiß und mit geschmückt ist. Ein paar Kugeln sind aus Glas und mit Pfefferkörnern gefüllt, um ihn individueller und interessanter zu machen.
    Ich folge auf bloglovin.

    0

    Antworten

  40. Bei uns wird der Weihnachsbaum eher im skandinavischen Stil geschmückt, mit Kugeln in rot und evtl. zusätzlich gold, dazu selbstgemachte Strohsterne. Jede Kerze der Lichterkette bekommt eine rote Schleife (folge via fb)

    0

    Antworten

  41. Wir haben zwar noch keinen Baum, es wird aber eine echte Tanne sein, mit roten und goldenen Kugeln, und vor allem echten Kerzen.

    Folge per Email.

    0

    Antworten

  42. Ich liebe es schlicht. Eine schöne Tanne mit viel Lametta und sonst nichts! Bin Instagram Follower 🙂

    0

    Antworten

  43. Bei uns wird vor Weihnachten zu einem Freund ins Umland gefahren, der ohne Ende Tannen auf seinem Grundstück hat. Dort wird mit Hilfe unseres 9-Jährigen der Baum geholt, inklusive Wildwuchs und Tannenzapfen- wunderschön. Laut meinem Sohn darf Lametta nicht fehlen, ich muss immer das Figürchen aus meiner Kindheit dabei haben.

    0

    Antworten

  44. Meist auf den letzten Drücker besorgen wir einen günstigen, aber schönen mittelgroßen Tannenbaum. Der Schmuck ist jedes Jahr derselbe und meist kommt ein bis zwei neue Teile an Baumschmuck dazu. Wir freuen uns dann jedes Jahr den gut verpackten Baumschmuck hervor zu holen, Erinnerungen werdden wach mit dem Auspacken des Schmucks, den jedes Teil erzählt uns eine Geschichte.

    0

    Antworten

  45. Einen eigenen Weihnachtsbaum habe ich leider nicht. Aber bei meinen Eltern in der Heimat wird einer stehen, Champagnerfarbend und hell leuchtend.

    0

    Antworten

  46. Wir haben eine ca 2 m hohe Nordmanntanne, die rote und silbernen Kugeln tragen wird. Das Licht kommt von und mit echten, roten Wachskerzen …

    0

    Antworten

  47. Ich selbst Stelle keinen Baum auf, weil ich es so schade finde, dass die Bäume extra für Weihnachten abgeholzt werden. Aber trotzdem freue ich mich auf den Baum bei meinen Eltern. Fehlen dürfen nicht die bunten Glaskugeln, die mit Lametta gefüllt sind. Ein Original aus den 70er Jahren.
    Ich lese deinen Blog regelmäßig im Netz und gewinne hoffentlich das Dr. Hauschka Set 🙂

    0

    Antworten

  48. Wow, was für eine tolle Chance 😍😍😍
    Dr. Hauschka Produkte sind einfach mega gut und ich würde mich wirklich sehr freuen !!!
    Unser Weihnachtsbaum wird immer mit roten und silbernen Kugeln geschmückt und bekommt eine silberne Spitze. Außerdem kommen immer silberne Weihnachtsgirlanden dezent umgelegt und wir haben LED-KERZEN. Was auf jeden Fall nicht fehlen darf sind die paar Weihnachtsschmuck-Anhänger, die mein Sohn selbst gebastelt hat vom Kindergarten an 🤗
    Vielen Dank für die tolle Chance und hoffentlich habe ich Glück und Daumen sind ganz fest gedrückt ❤🍀🍀🍀🍀🐞😍🐞🍀🍀🍀🍀❤
    Ich folge dir sehr gerne auf Facebook.
    LG Marion

    0

    Antworten

  49. Das ist ja wirklich toll, wenn Du die Chance hast solche gute Naturkosmetik zu testen.
    Wie hast Du denn Weihnachten überstanden und wie ist Dein Fazit zu Dr. Hauschka? 🙂
    Gibt es da auch Produkte von Dr. Hauschka, welche bei strapaziertem oder gar kaputtem Haar helfen?

    herzliche Grüße
    Sandra

    0

    Antworten

    • Guten Morgen Sandra. Hab vielen Dank für dein Feedback. Ich habe Weihnachten gut überstanden und bin erfolgreich ins neue Jahr gerutscht. 🙂

      Von Dr. Hauschka habe ich über die Jahre schon viele Produkte getestet und muss sagen, dass mir die Marke an sich sympathisch ist. Am liebsten mag ich die tollen Körperpflegeprodukte. Im Gesicht verzichte ich inzwischen möglichst auf ätherische Öle. Die wenigen Haarprodukte, es gibt oder gab eine Pflegespülung, kenne ich leider nicht. Sorry.

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.