Pai Skincare Camellia & Rose Gentle Hydrating Cleanser [Review]

Die Pai Skincare Geranium & Thistle Cream für Mischhaut steht schon länger auf meinem Wunschzettel. Als es im September eine Aktion im hauseigenen Shop gab, bei der es zu jeder Bestellung über 20 Euro eine Kleingröße mit 50 ml des Cleansers und ein Muslin Tuch im Wert von insgesamt 21 Euro dazu gab, habe ich spontan bestellt. Nach knapp einer Woche kam das kleine Päckchen aus UK bei mir an. Nur leider ohne die versprochenen Zugaben. Nach einer kurzen Mail, auf die ich innerhalb weniger Stunden eine Antwort bekam, wurde mir beides ohne großen Umstände hinterher geschickt. Eine Woche später hielt ich also auch den Cleanser und das Tuch in den Händen. Mein Lob an den wirklich freundlichen und unkomplizierten Kundenservice von Pai Skincare!

Verpackung, Inhalt, Preis

Den Gentle Hydrating Cleanser gibt es in drei Größen zu kaufen. Eine Kleingröße mit 50 ml Inhalt für 16,95 Euro. Eine Normalgröße mit 100 ml für 32,50 Euro. Und eine Spargröße mit 200 ml für 44,95 Euro. Der Reiniger befindet sich in einem runden, weißen Pumpspender aus Plastik mit einem durchsichtigen Deckel. Die Aufschrift ist in schwarzer Schrift gehalten, ein helles türkisgrün setzt dezente farbliche Akzente. Außerdem sind auf dem Behälter die zwei namensgebenden Komponenten aufgedruckt, die Kamelie und die Rose. Der Pumpmechanismus funktioniert bisher einwandfrei. Die Menge eines Pumpstoßes reicht mir für das ganze Gesicht. Ich verwende den Cleanser inzwischen seit Anfang November einmal täglich und er ist immer noch nicht leer. Sehr ergiebig.

Ingredients (Inhaltsstoffe)

aqua (Wasser), camellia sinensis seed oil* (Kameliensamenöl), ricinus communis (castor) seed oil* (Rizinusöl), prunus amygdalus dulcis (sweet almond) oil* (Mandelöl), cetearyl alcohol (Emulgator), vegetable glycerine* (pflanzliches Glycerin), butyrospermum parkii (shea) butter* (Sheabutter), cetearyl glucoside (Emulgator), rosa damascena (rose otto) oil* (Damaszener-Rose Ätherisches Öl), pelargonium graveolens (geranium) oil* (Geranium Ätherisches Öl), lavandula officinalis (lavender) flower oil* (Lavendel Ätherisches Öl), litsea cubeba fruit oil* (Litsea Ätherisches Öl), mixed tocopherols (Vitamin E), sodium lauroyl lactylate (Emulgator), sodium anisate (Salz der Anissäure, antimikrobiell), sodium levulinate (Salz der Levulinsäure, hautpflegend), lactic acid (Milchsäure), glyceryl stearate citrate (Emulgator)
*Certified Organic

Das sagt der Hersteller

Pai Skincare – sanfter, feuchtigkeitsspendender Kamelien & Rosen Gesichtsreiniger Reise. Dieser Camellia & Rose Gentle Hydrating Cleanser entfernt leicht Schmutz, Make-Up und andere Unreinheiten, die sich im Laufe des Tages in der Haut bilden. Geeignet für alle Hauttypen, einschließlich zu Allergien neigender Haut. Das Pai Reinigungssystem ist sanft, dennoch wirksam. Trocknet nicht aus oder irritiert. Voll mit Omega 3 und Vitaminen A, B, C & E versorgt der Reiniger die Haut mit Feuchtigkeit und macht sie weich und geschmeidig.
(Deutsche Quelle: Amazingy)

Das sagt Kleines Gehopse

Pai Skincare CleanserDie Konsistenz des Cleansers ist angenehm fest. Aus dem Spender entnommen behält er seine Form bei, er verläuft nicht oder tropft. Trotzdem lässt er sich gut zwischen den Fingern verreiben und im Gesicht verteilen. Der Duft ist sehr dezent. Ich rieche eindeutig die blumig- grüne Kamelie heraus, ebenso die Rose in einer leichten Unternote. Der Geruch ist sehr natürlich und beruhigend. Die Farbe des Cleansers ist weiß. Für die Anwendung entnehme ich, wie schon gesagt, einen Pumpstoß aus dem Spender. Ich verreibe die Menge erst etwas zwischen den Fingern und geben sie dann auf die trockene bis maximal leicht feuchte Haut. Mit leichtem Druck massiere ich ihn so lange ein bis der Cleanser fast weggezogen ist. Erst dann spüle ich die Reste mit lauwarmen Wasser ab und tupfe das Gesicht vorsichtig trocken. Die Wirkung des Cleanser ist ausgesprochen gut. Die Haut fühlt sich sauber und gereinigt an, ohne dabei zu spannen, zu brennen oder zu jucken. Sie ist schön gepflegt und durchfeuchtet, weich, entspannt und glatt. Wie alle anderen Cleanser zuvor, entfernt auch der von Pai alleine meine Mineral Foundation nicht restlos. Ich wasche also auch hier ein-, zweimal mit einer Salzseife vor, um grob mein Make Up zu entfernen.

Fazit

Mir gefällt der Pai Skincare Camellia & Rose Gentle Hydrating Cleanser sehr gut. Ich würde sogar soweit gehen und sagen, dass er mir von allen Cleansern, die ich bisher verwendet habe, am besten gefällt! Er ist wirklich sanft zur Haut und hat eine schöne durchfeuchtende Wirkung. Der entspannende und beruhigende Duft ist gleichzeitig eine Wohltat für die Seele. Ungelogen, ich genieße die Anwendung richtig. Das i- Tüpfelchen ist, dass die Reinigungscreme bei mir keine Pickel oder Unterlagerungen fördert. Ganz im Gegenheit, meine Haut ist momentan sogar recht ausgeglichen und entspannt. Der Preis ist natürlich ganz schön … hoch. 32,50 Euro pro 100 ml für die Normal- bzw. 22,48 Euro pro 100 ml bei der Spargröße ist im Vergleich zu den gerade mal 8,59 Euro pro 100 ml bei den Cleansern von Martina Gehardt schon eine Menge Geld. Auch wenn die Inhaltsstoffe wirklich gut sind. Aber das sind sie bei Martina Gebhardt auch. Ich bin hin- und hergerissen, weil mir der Cleanser so gut gefällt. Ich werde ihn ganz bestimmt irgendwann mal nachkaufen, aber es wird sicher eine Ausnahme bleiben.

Kennt Ihr den Cleanser von Pai Skincare? Wenn ja, gefällt er Euch auch so gut wie mir?

Zwei weitere schöne Reviews findet Ihr übrigens bei SheLynx von Der blasse Schimmer und Heli von Was macht Heli.

0

9 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Aaahhh, von dem habe ich zwei Pröbchen aufgebraucht! Fand ihn auch sehr nett, muss ich sagen.
    In voller Größe habe ich mir neben dem Öl aber bisher nur den Exfoliator gekauft. Und nie berichtet, Mensch.

    Danke für die genaue Vorstellung, vielleicht muss ich ja doch bestellen…

    0

    Antworten

    • Hihi, bitte, schnikki 🙂 Ich finde den Cleanser echt klasse! Das Rosehip Oil und der Exfoliator interessieren mich auch sehr. Von ersterem teste ich gerade eine Alternative von den Maienfelsern. Über deine Review zu dem Peeling würde ich mich freuen 😉 Liebe Grüße

      0

      Antworten

  2. Das klingt sehr interessant. Ich verschenke dieses Jahr das Pai Roseship Oil, weil ich davon nur Gutes gehört habe.
    Ich selbst habe aber noch keins der Produkte von Pai getestet, da mich der Preis auch ein wenig abschreckt….

    0

    Antworten

  3. Oh, das klingt sehr gut und äußerst verlockend. Der Preis ist schon nicht ganz ohne und auch dass es das gute Stück wohl nur online zu kaufen gibt, finde ich nicht ganz so gut, da ich gerne vor Ort kaufe, aber vielleicht werde ich ja dennoch mal schwach.

    Liebe Grüße 🙂

    0

    Antworten

    • Stimmt, das habe ich gar nicht erwähnt. Ich wüsste nicht, wo es die Produkte von Pai vor Ort zu kaufen gibt. Mmh, ich denke in Deutschland bleibt uns nur die Online- Bestellung… Mir macht das nichts. Ich muss hier auf dem Dorf eh öfter bestellen, wenn ich etwas anderes möchte als Alterra/Alverde, Weleda oder Lavera 😉 Liebe Grüße

      0

      Antworten

  4. Wow der ist ja wirklich super ergiebig 🙂 Ich finde er hört sich richtig gut an, nur leider schreckt der Preis etwas ab… Von Pai möchte ich das Rosehip Oil noch unbedingt testen, da fällt es mir wahrscheinlich leichter etwas mehr Geld dafür hinzulegen. 🙂

    Liebe Grüße
    Jula 🙂

    0

    Antworten

    • Oh ja, der Preis… Der ist wirklich nicht ohne. Gerade im Vergleich zu Martina Gebhardt (ich neige dazu Preis-Leistungstechnisch alles mit ihren Produkten zu vergleichen). Auch wenn der Cleanser sehr ergiebig ist und mir persönlich sehr gut gefällt. Das Rosehip Oil möchte ich übrigens auch noch ausprobieren. Gerade teste ich eine Alternative von den Maienfelsern 🙂 Liebe Grüße

      0

      Antworten

  5. Oh das hört sich gut an. Ich bin momentan total unglücklich mit meiner Haut 🙁 Brauch unbedingt was, das mir zum einen gegen Unreinheiten hilft und zum anderen aber trotzdem genug Feuchtigkeit gibt. Hm. Evtl. ist das hier ja einen Versuch wert.

    0

    Antworten

    • Ich finde es immer schwer aus der Ferne irgendwelche Ratschläge zu geben. Meine Haut ist eine eher trockene Mischhaut mit Unreinheiten. Doofe Kombination. Mir hilft momentan die Gesichtscreme Geranium & Thistle von Pai morgens und ein Wildrosenöl mit Aloe Vera Gel aufgetragen abends sehr gut gegen Trockenheit und Pickel. Und gründlich, aber so sanft wie möglich abschminken und reinigen. Aber ganz verschwinden werden diese lästigen kleinen Biester wohl nie… Liebe Grüße

      0

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.