Alterra Beauty Diva (Limited Edition)

Wer kennt das noch? Man ist etwas gefrustet und hat das dringende Bedürfnis sich etwas schönes zu kaufen? So erging es mir am Wochenende. Schon Ende November hatte ich die neue Limited Edition von Alterra das erste Mal in meiner Rossmann Filiale entdeckt. Obwohl mir vor allem die Rouges und Lippenstifte super gefallen haben, habe ich Vernunft walten lassen und nichts gekauft. Tja, am Wochenende bin ich dann schwach geworden und musste meine Laune mit einem kleinen, aber glücklich machenden Einkauf etwas aufbessern. Außerdem wusste ich, dass es gerade 20% Rabatt auf das gesamte Sortiment von Alterra gibt. Auch auf die limitierten Produkte. Gekauft habe ich mir das Multicolour Rouge in Pink Diva und den Lipstick in Matt Diva. Weil mir beides so gut gefallt, möchte ich Euch heute einen kurzen Blick darauf werfen lassen. Der Rabatt gilt übrigens noch bis Freitag. 😉

Alterra Beauty Diva Multicolour Rouge Pink Diva

Verpackung: Plastikdose
Inhalt: 9 g
Preis: 4,49 Euro
Siegel: NaTrue
Bezugsquelle: Rossmann, vor Ort oder online

Bei der Wahl der Farbe tat ich mich sehr schwer, denn Plum Diva und Pink Diva gefielen mir gleichermaßen. Letzendlich wurde es das Multicolour Rouge Pink Diva, weil davon nur noch eines im Aufsteller war. Ich spiele tatsächlich mit dem Gedanken mir bis Freitag auch noch die zweite Farbe Plum Diva zuzulegen. Das Rouge ist nämlich sehr gut pigmentiert. Ich hatte beim ersten Auftrag glatt zu viel erwischt und war etwas overblushed.^^ Bei dem ebenfalls limitierten Illuminating Talent in Coral Touch von Sante, das ich davor in täglicher Benutzung hatte, konnte man im Vergleich kräftig zulangen, die Farbe ist dagegen nämlich eher dezent. Was mich an beiden allerdings gleichermaßen stört, ist die Beduftung. Ein Rouge darf ruhig nach nichts riechen bzw. einen Eigengeruch haben, den man eh nicht wahrnimmt. Zudem ist das Rouge etwas staubig, wenn man es mit dem Pinsel aufnimmt. Wenn man hier vorsichtig arbeitet, bekommt man das aber gut in den Griff. Warum ich trotzdem begeistert bin? Weil 1. die Farbe sehr schön ist und 2. das Preisleistungsverhältnis einfach stimmt.

Alterra Beauty Diva (Limited Edition)

Das Rouge und der Lippenstift aus der Beauty Diva LE von Alterra

Alterra Beauty Diva Lipstick Matt Diva

Verpackung: Plastikhülle
Inhalt: kein Angabe
Preis: 3,49 Euro
Siegel: keine Angabe
Bezugsquelle: Rossmann, vor Ort

Als ich im Geschäft beide Nuancen swatchte, war sofort klar, dass der Lipstick Matt Diva meine Farbe ist.^^ Es handelt sich um einen Rotton mit einem korallfarbigen Einstich. Der Konsistenz nach zu urteilen, hält er sicherlich auch etwas besser als sein glänzendes Pendant. Die Haltbarkeit selber ist gemessen an den Erwartungen (Stichwort Preisleistungsverhältnis) gut. Einen Schluck Trinken übersteht er, nach dem Essen musste ich allerdings nachlegen. Was mir hier gefällt, ist, dass er sich schön gleichmäßig abträgt und dabei nicht doof aussieht. Mir persönlich ist das sehr wichtig, denn ich habe nicht immer und überall nach jedem Happen die Gelegenheit meinen Lippenstift nachzuziehen. Das Tragegefühl auf den Lippen ist übrigens toll: etwas pflegend, nicht schwer. Ich mag den Lippenstift und bin wirklich glücklich mit dem Kauf. Er mausert sich zu einer gut tragbaren Alltagsfarbe. 🙂

Alterra Beauty Diva (Limited Edition)

Ein Swatch des Lipstick Matt Diva

Fazit

Nach den vielen für mich langweiligen LE’s mit unzähligen Nagellacken und Handcremes hat Alterra mit Beauty Diva endlich mal eine auf den Markt gebracht, die mir tatsächlich zusagt! Vor allem Rouge und Lippenstift haben meiner Meinung nach leider viel zu wenig Beachtung gefunden. Auf dem Blog gesehen, getestet, gebloggt findet Ihr eine weitere Meinung, sowie Swatches von dem Rouge Plum Diva und Tragebilder des Lippenstiftes Matt Diva. Außerdem hat PuraLiv just heute über die Nagellacke geschrieben.

Habt Ihr die neue LE von Alterra schon entdeckt? Wie gefallen Euch die Produkte und welche habt Ihr gekauft?

0

12 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Liebe Jenni,
    ich habe mich auch in beide Produkte verliebt und sie mitgenommen. Der Lippenstift ist sehr schön, pflegt gut und sieht trotz seines Matt-Effekt gut aus.
    Eine hübsche LE 🙂
    Liebe Grüße
    Nicole

    0

    Antworten

    • Liebe Nicole, danke für dein Feedback. Schön, dass Du das Blush und den Lippenstift auch so gerne magst. Gerade der Matt Effekt gefällt mir richtig gut! 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  2. Hallo Jenni,

    ich habe auch den Blush „Pink Diva“ mitgenommen, aber erst zweimal kurz verwendet. Ich bin noch nicht so sicher, wie ich ihn finden soll, ehrlich gesagt. In dem Döschen gefällt mir die Farbe überaus gut, auf den Wangen kommt sie aber recht warm daher und ich habe bisher auch immer zuviel erwischt. 🙂 Mal sehen, ich teste noch ein wenig herum…..

    Liebe Grüße
    Meike

    0

    Antworten

    • Ging mir genauso <3 exakt zweimal benutzt, das erste Mal total overblushed, man kennt das ja: Drogerieblush haha ist ja nicht so dolle mit Farbabgabe. Jo, so sah ich dann aus. Nicht.
      Die Farbe auf dem Handrücken total super, aufgetragen wirds orangiger bei mir?! Sehr seltsam. Einerseits mag ich es, andererseits… naja es ist staubig, es krümelt, es muss vorsichtig dosiert werden. Alles zeitraubend und mir schon wieder zu aufwendig (ja ich weiß ä) für ein "normales" Farbergebnis, das ich so mit anderen, weniger zickigen, Blushes auch bekomme. Keine Ahnung was ich damit machen werde, vermutlich weiter ziehen lassen.

      0

      Antworten

      • Ich finde es schade, dass Du von dem Rouge weniger begeistert bist, liebe tinted ivory, verstehe es aber. Die Kritikpunkte, die du aufführst, kann ich bestätigen: Die Farbabgabe ist echt stark, die Farbe wirkt aufgetragen etwas wärmer und es staubt etwas. Aber wie das so ist, jeder gewichtet es anders bzw stellt andere Ansprüche. Meine sind an Drogerieprodukte eh nicht so hoch, deswegen bin ich wohl trotzdem so zufrieden mit dem Rouge. Ich finde es gar nicht schlimm, dass es stark pigmentiert ist – nehme ich halt weniger, dann hält die Dose länger. Es staubt – aber nur in der Dose, und das macht Sante z.B. auch, bei doppeltem Preis. Es wirkt warm – prima, zu kalte Farben mag ich an mir eh nicht. Ich glaube, Du verstehst, was ich meine. 😉 🙂

        Liebe Grüße,
        Jenni

        0

    • Hihi, liebe Meike, irgendwie muss ja etwas schmunzeln, dass es dir da ähnlich ergeht wie mir und du auch direkt zu viel erwischt hast. Es ist etwas schwer zu dosieren, gerade wenn man von einem weniger stark pigmentierten Rouge kommt, aber ich z.B. hatte den Dreh nach ein paar Tagen raus. Die Farbe wirkt aufgetragen wirklich etwas wärmer, stimmt. Ich störe mich daran aber nicht, mir gefällt es nämlich. 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  3. Die hatte ich mir auch angesehen und fand sie irgendwie ansprechend, mitgenommen habe ich dann aber doch nichts. Die Lippenstiftfarben sind nichts für mich, Kajal bin ich eigentlich super zufrieden mit denen von benecos und beim Rouge dachte ich mir dann, dass ich doch sehr zufrieden bin mit meinen aktuell drei Farben von 100% Pure. So sparsam…und das zur Weihnachtszeit 😀

    0

    Antworten

    • Liebe Ginni, ich finde deine Sparsamkeit sehr löblich! Ich habe ja auch keines der Produkte mitgenommen, als ich das erste Mal davor stand – weil ich sie eigentlich nicht brauche. Ich brauche sie immer noch nicht. Allerdings bin ich dann beim Frustshoppen schwach geworden, auch weil die 20% Rabatt so verlockend waren. 😉

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  4. Liebe Jenni,
    beide Produkte sehen toll aus! Vl zeigst Du die Produkte ja nochmal in Aktion 😉
    Ich habe mir „nur“ die Nagellacke gekauft aus der LE – die sind vegan und die anderen Produkte leider nicht. Die Marmorierung des Rouges sieht wirklich sehr hübsch aus und auch die Lippenstift Farbe sieht fantastisch aus. Sehr hübsch 🙂

    Grünste Grüße

    0

    Antworten

    • Danke schön, liebes Fräulein Immergrün. Ja, vielleicht zeige ich die Produkte nochmal in Aktion, bei Instagram ergibt sich da bestimmt mal etwas. 😉

      Die Nagellacke habe ich bei PuraLiv bewundert. Ich selber trage keinen, deswegen haben die mich total kalt gelassen. Im Gegensatz zu Rouge (diese Marmorierung – ein Traum) und Lippenstift. 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

    • Das freut mich total für Dich, liebe Lary. Kommst du denn mit dem Auftrag und der starken Pigmentierung gut zurecht? 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.