Geswatcht: Lipstick Fundamental von Axiology

Letzte Woche fand ein Treffen der nicht ganz so anonymen Naturkosmetik- Süchtigen statt. So oder so ähnlich könnte man das nennen, wenn sich vier Naturkosmetik- Bloggerinnen, namentlich Herbs&Flowers, Mexicolita, Washing Green und Ich, zu einer Swatchparty mit Kaffee und Kuchen verabreden. Jede von uns brachte tolle Produkte mit, die die anderen gerne mal live sehen oder die wir untereinander tauschen wollten. Ich bekam in dieser kleinen Tauschrunde von der lieben Ida einen, nein zwei, wahre Schätze: Den Organic Lipstick in Fundamental und Identity von Axiology. Wie lange habe ich die Lippenstifte online angeschmachtet, mir aber aus Gründen der Vernunft doch keinen gekauft…. Danke, liebe Ida, Du weißt gar nicht, wie glücklich Du mich damit gemacht hast. Ich werde sie beide in Ehren halten, versprochen! Bisher ist kein Tag vergangen, an dem ich mich nicht an dem tollen Anblick und dem luxuriösen Klicken der Hülse beim Öffnen und Schließen erfreut habe. Manchmal erwische ich mich sogar dabei, wie ich nur aus Freude daran einmal klicke.^^ Zudem trage ich Fundamental seitdem ungelogen jeden Tag -so eine tolle Farbe-, deswegen möchte ich Euch den Lippenstift heute zeigen.

Fakten

Verpackung: Aluminiumhülse
Inhalt: 4 g
Preis: 29,00 Euro
Siegel: vegan (alle Nuancen)
Bezugsquelle/ INCI: z.B. SAVUE Beauty oder Wolkenseifen

Steckbrief

  • Farbe: Die Farbe Fundamental wird offiziell als wahres und klassisches (Rubin-) Rot beschrieben. Rubinrot? Ja, da gehe ich mit. Aber klassisch? Für mich handelt es sich bei Fundamental nicht um einen klassichen Rotton, sondern um ein leicht bräunliches Rot mit einem neutral- warmen Einschlag und einem Hauch goldigen Schimmer. (Wow, was für eine Beschreibung!) Ich unterschreibe Mexis Aussage, dass es eine perfekte Herbstfarbe ist. Auf meinen Lippen wirkt Fundamental nicht zu hell und nicht zu dunkel und ist auch im Alltag super tragbar.
  • Duft: Beim Auftrag des Lippenstiftes nehme ich keinerlei Duft wahr. Wenn ich gezielt daran schnuppere, rieche ich eine ganz feine, fruchtige Note. Die Organic Lipsticks von Axiology enthalten ätherisches Orangenöl, was den Duft erklärt, aber keine deklarationspflichtigen Allergene. Neben diesem fruchtigen Hauch riecht der Lippenstift sehr neutral.
  • Textur/ Pigmentierung: Die Textur ist angenehm cremig und pflegend. Auf den Lippen fühlt sich Fundamental nur minimal wachsig an. Der Lippenstift trägt sich wirklich schön leicht. Was mich total begeistert, ist das genau richtige Maß aus Cremigkeit (Pflege) und Wachsigkeit (Haltbarkeit). Die Pigmentierung ist ebenfalls hervorragend. Was mir beim Swatchen von insgesamt sieben Nuancen (Mexi hatte nämlich auch noch drei Pröbchen mit im Gepäck) aufgefallen ist, ist, dass die Konsistenz der einzelnen Lippenstifte nicht ganz einheitlich ist und sich von Farbe zu Farbe etwas voneinander unterscheidet. Identity finde ich z.B. cremier und weniger wachsig.
  • Auftrag: Die Farbabgabe von Axiology’s Fundamental ist bombastisch! Zusammen mit der cremigen Textur gleitet der Lippenstift wunderbar geschmeidig über die Lippen und ist bereits in einer Schicht deckend. Einen Lipliner benötige ich nicht zwingend, denn der Lippenstift läuft nicht aus und erfordert keine harte Kontur. Zudem lässt er sich auch ohne Pinsel präzise auftragen.
  • Finish: Fundamental gefällt mir mit seinem leicht goldigen Glow im Finish ausgesprochen gut. Ich musste dabei sofort an meinen geliebten Lippenstift, den Sheerlips Lipstick Holly von Zuii Organic [Review], denken, den ich im Herbst vor zwei Jahren fast ausschließlich getragen habe. Holly ist allerdings etwas schwächer von der Farbe her und noch etwas schimmernder.
  • Haltbarkeit: Auch in Punkto Haltbarkeit überzeugt mich der Organic Lipstick in Fundamental von Axiology. Den ein oder anderen Schluck aus Tasse oder Glas übersteht er ohne weiteres. Nach dem Essen muss ich aber definitiv nachlegen. Ohne Nahrungszufuhr schafft er locker mehrere Stunden. Ich „frische“ die Farbe zwischendurch auf, indem ich meine Lippen etwas aneinander presse und sie leicht bewege. Im Laufe der Zeit verliert Fundamental etwas von seinem Glow, aber das ist okay. Der Lippenstift trägt sich insgesamt schön gleichmäßig ab, was ich ja bekanntermaßen schätze.

Wie gefällt Euch der Organic Lipstick in Fundamental von Axiology? Kennt Ihr diesen oder vielleicht einen anderen Lippenstift der Marke? Eine weitere Meinung samt Swatches zu den Lippenstiften von Axiology findet Ihr auf Herbs & Flowers oder ein bisschen vegan.

2

14 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Danke schön, Michalea, für diese lieben Worte und die Blumen. Ich bin echt begeistert von meinem neuen Begleiter – die Farbe, die gewisse Portion Luxus. Ich bin nach wie vor hin und weg und freue mich richtig, wenn ich den Lippenstift im Badezimmer stehen sehe. 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  1. Hey Jenni,
    ich finde auch, dass dir die Farbe sehr gut steht. 🙂
    Ich weiß nur nicht ob ich diese Nuance für mich aussuchen würde. Aber ich vermute ein wenig, dass das eine Farbe ist, die mir zwar auf den ersten Blick nicht sofort total gut gefällt, mir aber vermutlich auch stehen würde. XD (hatte ich tatsächlich schon mal und war positiv überrascht)

    Das ihr alle auf das Klicken so scharf seid, finde ich übrigens sehr amüsant. 😉

    Liebe Grüße,
    Ilka

    1

    Antworten

    • Liebe Ilka, hab vielen Dank für deine lieben Worte und das Feedback. 🙂

      Ich kenne das nur zu gut, was du beschreibst. Solche Farben habe ich natürlich auch. Irgendwann hat man aber ein Gespür dafür entwickelt, was einem steht. Mir macht meine neue Haarfarbe momentan das Leben schwer, was das angeht. Weil plötzlich alles anders wirkt. Ich bin also dabei neue Farben für mich (wieder) zu entdecken. 😉

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  2. Liebe Jenni,
    wirklich eine traumhafte Farbe für Dich, die Dir super zu Gesichte steht! Ich weiß, wie sehr man sich über solchen kleinen Luxus im Alltag freuen kann und finde es toll, wie sehr Du es genießen kannst.

    Mir persönlich würde diese Nuance nicht so gut stehen, aber es gibt ja viele andere Farben der Marke….*pfeif. 🙂

    Euer Treffen stelle ich mir superschön vor, schade, dass Berlin ein Eckchen weg ist. Meine Freundinnen schminken sich durch die Bank eher weniger bis gar nicht, da wäre so ein Kaffeeklatsch mit Beautytalk und Austausch echt genial.

    Liebe Grüße,
    Meike

    1

    Antworten

    • Es wäre echt schön, wenn Du mal dabei wärst!
      Leider werde ich es dieses Jahr wohl nicht auf den Heldenmarkt schaffen (das WE drauf bin ich dann zwar in Berlin, aber nur für ein Konzert), aber vielleicht könnte man sich danach irgendwann mal treffen?

      0

      Antworten

      • Liebe Meike, ich schließe mich Strawberrymouse an – Es wäre wirklich schön, wenn du mal dabei wärst. Wer weiß, vielleicht bekommen wir ja mal ein Treffen in großer Runde hin. Dann auch gerne noch mit ein paar weiteren Bloggerladies. 🙂

        Ich freue mich sehr, dass man aus meinem Artikel ein Stück weit raus lesen konnte, wie sehr ich diesen kleinen Luxus schätze und genieße. Die Farben gefallen mir im Gegensatz zu Dir, Strawberrymouse, auch alle ganz gut. Wir hatten das Thema ja, irgendwie sind die alle sehr warm. Aber vielleicht ist ja trotzdem eine für Dich, Meike, dabei. 😉

        Liebe Grüße,
        Jenni

        0

      • @Jenni: Ja, das konnte man sehr gut herauslesen. 🙂
        So ein Treffen würde mich echt mal freuen, vielleicht lässt es sich ja mal organisieren.
        Ganz liebe Grüße
        Meike

        1

      • Das freut mich sehr!

        Wir können es ja für nächstes Jahr mal festhalten. Bei mir steht nun erstmal die Bachelor Arbeit an, aber danach stehe ich gerne wieder zu Verfügung, auch für Organisatorisches. 🙂

        Liebe Grüße,
        Jenni

        0

  3. Tolle Farbe. Ich trage kaum rot, daher wären andere Farben eher etwas für mich. Hast du schon die Axiology Lippenstifte Swatchparty bei Jucé Pauline auf Youtube gesehen?
    LG Nancy

    1

    Antworten

    • Danke schön, liebe Nancy! Es gibt ja auch noch andere Farben. Es muss ja kein Rot sein, wenn man das kaum trägt. 😉

      Die Swatchparty kenne ich leider nicht. Ich werde direkt mal auf YouTube danach suchen müssen. 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  4. Wie immer; ein Fest, unsere Mädel-Runde! Und unglaublich wie jedes Mal die Zeit nur so verfliegt.
    Vom Klicken bin ich noch immer fasziniert, aber die Farben wollen mich einfach nicht so ansprechen…

    1

    Antworten

    • Das war es, ein Fest! Und mir wie immer ein Vergnügen mit Euch. Leider vergeht die Zeit immer viel zu schnell, das stimmt. Freue mich schon auf unser nächstes Treffen. 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.