Geswatcht: Burt’s Bees Lip Crayon Napa Vineyard

Zwar bevorzuge ich im Sommer korallige und warme Töne auf meinen Lippen, trotzdem möchte ich Euch den Lip Crayon in der kräftigen Farbe Napa Vineyard von Burt’s Bees nicht vorenthalten. Meiner Meinung nach handelt es sich dabei um ein sehr klassisches Rot, und ein klassisches Rot darf in keinem Schminkköfferchen fehlen! In meinem heutigen Geswatcht- Beitrag zeige ich Euch deswegen diese schöne Farbe, wie immer natürlich samt Steckbrief, Swatch und Tragebild.

Fakten

Verpackung: Plastikhülse
Inhalt: 3,11 g
Preis: 11,95 Euro
Siegel: Leaping Bunny, nicht vegan
Bezugsquelle/ INCI: online z.B. bei Najoba oder Ecco Verde

Steckbrief

  • Farbe: eine sehr (!) kräftige Farbe, die selbst in einer Schicht stark deckt (Ecco Verde lobt die Deckkraft der Lip Crayons als mittel aus, vielleicht trifft es auf andere Nuancen zu, hier aber definitiv nicht). Ein klassisches Rot.
  • Duft: keine Duftstoffe. Wenn man direkt an dem Lip Crayon riecht, nimmt man eine leicht wachsige Note wahr, beim Auftrag bemerkt man davon nichts, absolut neutral.
  • Auftrag: Sehr einfach, denn der Lippenstift gleitet gut über die Lippen und gibt dabei reichlich Farbe ab. In einer Schicht schön deckend. Bei so einer kräftigen Farbe trage ich auf jeden Fall einen Lipliner für eine klare Kontur.
  • Textur/ Tragegefühl: angenehm, leicht wachsig, cremig und pflegend.
  • Finish: wie bereits erwähnt, definitiv deckend. Keine Schimmer- oder Glitzerpartikel. Eher matt, minimal glänzend.
  • Haltbarkeit: Mega! Selbst wenn der Lippenstift an sich eigentlich schon abgetragen ist, verbleibt auf den Lippen ein sehr hartnäckiger Stain. Ich finde es gut, denn so muss ich mir bei der kräftigen Farbe keine Sorgen machen, dass es eventuell fleckig aussehen könnte.

Wie gefällt Euch die Farbe Napa Vineyard von Burt’s Bees? Kennt Ihr diesen oder einen anderen Lippenstift der Marke? Eine weiter Meinung zu dieser und einer weiteren Farbe (Niagara Overlook) der Lip Crayons von Burt’s Bees findet Ihr auf Herbs&Flowers.

0

2 Kommentare Schreibe einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.