Geswatcht: Creamy Lipstick Burnt Orange von Alva Coleur

Eigentlich hätte letzten Freitag auch ein Post online gehen sollen, aber die Ereignisse haben sich etwas überschlagen. Irgendwie hatte ich bei meinem Redaktionsplan für letzte Woche (höhö, das klingt so professionell, das wollte ich immer schon mal sagen^^) vergessen, dass ich am Donnerstag, an dem ich momentan versuche den Beitrag für Freitag zu schreiben, keine Zeit hatte – Ich hatte nämlich Geburtstag und der Tag war natürlich entsprechend verplant. Abgesehen davon, dass ich eine unglaubliche Zeit hatte, wurde ich abends mit einer ganz, ganz tollen (privaten) Nachricht überrascht. Die Tage darauf hatte ich Null Lust auf Blog und Social Media, ich habe viel über mein Leben nachgedacht und darüber, was ich möchte, wo ich hin will. Aber darum soll es heute nicht gehen, heute zeige ich Euch den nächsten Geswatcht- Kandidaten: Den Creamy Lipstick in Burnt Orange von Alva Coleur.

Fakten

Verpackung: Lippenstifthülse aus Pappe
Inhalt: 4 Gramm
Preis: 9,90 Euro
Siegel: Ecocert, vegan
Bezugsquelle/ INCI: z.B. Die Naturdrogerie

Steckbrief

  • Farbe: kein knalliges, kräftiges Orange, sondern eher ein ro(s)tbraunes. An sich eine sehr schöne Farbe, die wohl bevorzugt eher warmen Typen steht, wenn da nicht der für meinen Geschmack krasse Glitzer wäre…
  • Auftrag: gleichmäßig, minimal „kratzig“, aber gute Farbabgabe, ein Lipliner ist nicht zwingend erforderlich, der Lippenstift läuft bei mir nicht in die Lippenfältchen aus.
  • Textur/ Tragegefühl: angenehm, cremig, wenn man die Lippen übereinander presst, spürt man die Glitzerpartikel etwas. Pflegend, trocknet nicht aus.
  • Finish: glänzend, mit doch recht auffälligen Glitzerpartikeln, für mich nichts für tagsüber. Kaschiert sehr gut trockene Lippen, denn die habe ich auf dem heutigen Tragefoto ganz extrem.^^
  • Haltbarkeit: Der ein oder andere Schluck Trinken ist okay, nach dem Essen muss aber definitiv nachgebessert werden. Trägt sich gleichmäßig ab, allerdings verteilen sich die Glitzerpartikel etwas über die Lippen heraus.

Wie gefällt Euch Burnt Orange von Alva Coleur? Kennt Ihr den Lippenstift vielleicht sogar?

0

10 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Orange ist auch je nach Hauttyp eine schwierige Farbe. Ohne Beratung durch eine Visagistin hätte ich mich da auch nicht dran getraut. 😉

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

    • Jep, an sich mag ich ihn auch, selbst den Glitzer. Aber für tagsüber ist es mir doch zu viel des Guten. Auf dem Foto ließ sich das leider nicht so gut einfangen. Das sind doch schon recht grobe Glitzerpartikel. Aus nächster Nähe sieht es aus wie Konfetti auf den Lippen.^^

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

    • Danke schön, liebe Karin. 🙂

      Leider ließ sich der Glitzer nicht so gut mit der Kamera einfangen, der ist doch ganz schön arg. Aber die Farbe mag ich auch total. 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  1. Hallo Jenni,
    eine tolle Farbe! Mir persönlich vielleicht einen Ticken zu glitzerig. Und nachträglich noch alles Gute zum Geburtstag!
    Viele Grüße, die Alex

    0

    Antworten

    • Vielen Dank, liebe Alex, für die lieben Glückwünsche. 🙂

      Ich kann das absolut nachempfinden, mir ist der Lippenstift für den Alltag auch zu glitzerig. Das ist eher was, um abends wegzugehen. Mache ich aber leider viel zu selten.^^

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  2. Ja, es gibt so einige Alva Lippenstifte, die sind irgendwie nicht so meins :/ Ich habe einen „pinken“ zu Hause – also das sagt der Name … in Wirklichkeit sieht er eher nach Mauve oder Rosenholz aus. Von der Konsistenz und dem Glitzer her geht er in die Richtung deines Lippenstiftes.
    Die cremigen sind wirklich besser 🙂

    0

    Antworten

    • Ich habe insgesamt drei Lippenstifte von Alva. Mein Favorit ist ganz klar Brick Red, die anderen hauen mich auch nicht so vom Hocker. Aber mit dem Rot hat Alva einen echten (veganen und bezahlbaren) Knaller gelandet. 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.