3. Advent Verlosung 2017: marie w.

gesponsert

Ich wünsche Euch einen schönen 3. Advent! Kaum zu glauben, dass in genau einer Woche bereits Weihnachten ist. Irgendwie „fehlt“ mir dieses Jahr eine Woche, und zwar die zwischen dem 4. Advent und Heiligabend. Die Vorweihnachtszeit kommt mir deswegen wahnsinnig kurz vor. Inzwischen sind zwar alle Geschenke besorgt, wie genau ich das diesjährige Weihnachtsessen zubereite, weiß ich aber immer noch nicht hunderprozentig. Dafür steht -in guter Beautybloggermanier– mein diesjähriger Look für Heiligabend schon, den ich zusammen mit marie w. kreiert habe. Für all diejenigen unter Euch, die in der Hinsicht noch eine kleine Inspiration benötigen, könnte es sich lohnen an der heutigen Adventsverlosung teilzunehmen.

Die Marke marie w.

Hand aufs Herz – wem von Euch ist die kleine schwarze Katze, das Markenzeichen von marie w., noch nicht begegnet? Als ich dieses Jahr auf der Vivaness daran vorbei gelaufen bin, stieß ich einen kleinen Freudenschrei aus. Ich hatte die Produkte bis dato schon so oft online angeschmachtet, aber leider noch nicht allzu oft live vor Ort entdecken können. Ich habe also die Gelegenheit genutzt und mich fleißig durch das Sortiment probiert. Von Foundation, Concealer und Rouge über Lidschatten und Wimperntusche bis hin zu Lippenstiften und Gloss findet man hier alles, um ein schönes, komplettes Make Up zu schminken. Aber beginnen wir von vorne: Die Marke marie w. wurde im Jahr 2007 von Maria Wißler gegründet und feiert dieses Jahr ihr 10- jähriges Jubiläum. Maria war zuvor über 20 Jahre im Bereich der Naturkosmetik tätig und maßgeblich an der Entwicklung der Grundsätze, die bis heute für Naturkosmetik gelten, beteiligt.

Nach ihrem Studium gründete Maria Wißler zusammen mit Wolfgang Becker den B&W Naturpflege Fachversand mit dem Wunsch, ein komplettes Sortiment tierversuchsfreier und natürlicher Kosmetik für alle Menschen zugänglich zu machen. Mitte der Achtziger ein nicht ganz einfaches Unterfangen. Bei B&W sorgte Maria deswegen dafür, dass alle Inhaltsstoffe der angebotenen Produkte klar und verständlich deklariert wurden, damit sich ihre Kunden und Kundinnen informieren konnten. Und das lange bevor die Volldeklaration von Kosmetik- Inhaltsstoffen auf Verpackungen gesetzlich vorgeschrieben wurde. Die dekorative Kosmetik kam dabei immer etwas zu kurz, so dass in Maria der Wunsch aufkam eine eigene, funktionierende, einfache und natürliche Naturkosmetik- Linie für dekorative Kosmetik zu entwickeln. Die drei Foundations waren dabei die ersten Produkte.

marie w. Make Up No. 2

Verpackung: Puderdose
Inhalt: 5 g
Preis: 37 Euro
Siegel: NaTrue, vegan
Bezugsquelle/ INCI: z.B. direkt bei marie w. oder via Die Naturdrogerie

Das Make Up von marie w. ist lediglich in vier unterschiedlichen Nuancen erhältlich und kommt in einer Puderdose mit verschließbarem Siebeinsatz daher. Die Verpackung macht sich so auch sehr gut im Kosmetiktäschchen und ist auf Reisen meine erste Wahl, wenn es um Foundation geht. Ich hatte ursprünglich Bedenken, dass die Farbauswahl zu klein ist. Maria hat sich aber ganz bewusst für eine kleine Anzahl an Nuancen entschieden, da das Make Up nicht nur unkompliziert in der Anwendung, sondern auch unkompliziert in der Auswahl sein soll. Die No. 1 wird als „sehr zartes, ganz helles, schmeichelndes Beige“ beschrieben und eignet sich für den klassischen Schneewittchen- Teint. Die No. 2 ist ein „natürlicher Beige-Ton für den Teint, der weder extrem hell noch zart gebräunt ist“ und somit die richtige Farbe für mich. Die No. 3 ist „für den Teint, der im Sommer zart bräunt, aber auch im Winter nicht hell ist“, das Make-up Summertimes ist dagegen „für helle und mittlere Teints, wenn sie im Sommer gebräunt sind. Oder für südliche Teints das ganze Jahr über“. Mein Exemplar habe ich mir übrigens bei der Naturdrogerie selbst gekauft, das passende Puderschälchen bekam ich auf der Vivaness geschenkt.

Die Entnahme und Dosierung gestaltet sich durch das Sieb, das individuell weit geöffnet werden kann, als einfach, sauber und genau. Ich klopfe eine kleine Menge, empfohlen wird eine knappe Messerspitze voll, ich nehme etwas mehr, in das süße Schälchen mit der Katze auf dem Boden und nehme das ganze mit einem Flattop Kabuki in kreisenden Bewegungen auf. Im Anschluss klopfe ich den Kabukistiel mit den Haaren nach oben noch etwas auf meinen Daumenballen, damit das Puder noch besser von dem Pinsel aufgenommen wird. Nun arbeite ich die Foundation mit kreisenden Bewegungen auf dem ganzen Gesicht ein. Ich beginne bei den Wangen, weil ich hier Dank Unreinheiten die größte Deckkraft benötige und arbeite mich bis zur Stirn vor. Das Ergebnis gefällt mir sehr gut: Die Nuance passt sich wunderbar dem eigenen Hautton an. Das Puder verschmilz förmlich mit der Haut und lässt den Teint auf eine sehr natürliche Art und Weise ebenmäßig und ausgeglichen, aber nicht maskenhaft wirken.

Weitere verwendete Produkte

Unter der Foundation habe ich zunächst großflächig über das ganze Gesicht eine hauchdünne Schicht von dem Corrector No. 1-3 aufgetragen, um Rötungen etwas auszugleichen. Über der Foundation habe ich auf den Wangenknochen mein gebackenes Rouge in Dizzy Pink von alverde aufgetragen und mein Gesicht mit dem Contour Bronze von RMS Beauty etwas konturiert. Die Augenbrauen habe ich mit meinem Augenbrauengel von alverde nachgezogen. Als Lidschatten habe ich das MondDuo 01 Jeansheldin verwendet. Den hellen, weißlichen Ton habe ich auf das bewegliche Lid auftragen und den blauen Ton in der Lidfalte verblendet. Den Lidstrich habe ich mit dem Eyeliner Pinsel gezogen. Ich liebe, liebe, liebe diesen Pinsel für den Lidstrich, denn mit der feinen, abgewinkelten Spitze gelingt mir dieser sehr präzise. Meine Wimpern habe ich mit der Wimperntusche 03 RabenSchwarz lang & dicht getuscht. Ganz zum Schluss habe ich über das komplette Gesicht noch eine feine Schicht von dem Matt & Makellos auftragen und meine Lippen mit dem Natur Lippenstift Wunderschön 1-3 mit echtem Gold [Review] nachgezogen.

Das Gewinnspiel

Ihr habt auch schon eine Idee, welchen Look Ihr an Heiligabend schminken wollt? Euch fehlt noch etwas Inspiration? Zusammen mit marie w. verlose ich heute drei Gutscheine im Wert von 150 Euro, 100 Euro und 50 Euro. Alles, was Ihr dafür tun müsst, ist mir eine Frage in den Kommentaren zu beantworten: Welches ist Euer liebster Weihnachtslook? Es ist dabei vollkommen okay, ob es sich um ein festliches Make Up oder einen Lieblingspulli handelt, den Ihr jedes Jahr zu Weihnachten tragt. (Ja, ich habe so einen Pulli – mit Rentiermuster.) Die vollständigen Teilnahmebedingungen findet Ihr ein Stück weiter unten. Die Gewinner* werde ich per E-Mail bzw. Direktnachricht via Facebook benachrichten.

Die Gewinner* der Nikolaus Verlosung sind Emma, Julia und Sabine. Die Gewinner* der 2. Advent Verlosung sind Juliane, Chris und Ina – herzlichen Glückwunsch! Ihr bekommt gleich noch eine E-Mail bzw. Direktnachricht via Facebook von mir. 🙂

Teilnahmebedingungen:

  • Schreibt mir einen Kommentar unter diesen Beitrag oder auf Facebook, welches Euer liebster Weihnachtslook ist.
  • Seid LeserIn meines Blogs via E-Mail, Bloglovin o.ä. und verratet mir auf welchem Wege Ihr mir folgt.
  • Gebt im dafür vorgesehen Feld Eure E-Mail- Adresse ein, damit ich Euch im Falle eines Gewinns benachrichtigen kann. Die E-Mail- Adresse ist so nur für mich sichtbar.
  • Mit der Teilnahme erklärt Ihr euch damit einverstanden, dass ich Eure (Mail-) Adresse zu Versandzwecken an marie w. weitergebe. Selbstversändlich werden die Daten vertraulich behandelt.
  • Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt.
  • Ihr seid über 18 Jahre alt oder habt die Einverständiserklärung Eurer Eltern und besitzt eine gültige Postadresse in Deutschland.
  • Die Verlosung endet in einer Woche am 24.12.2017 um 10:00 Uhr.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  1. Dieser Beitrag entstand im Rahmen einer bezahlten Zusammenarbeit → Auf diese Weise ist es mir möglich meinen Blog in dem Umfang weiter zu führen wie gewohnt, seit ich meinen Vollzeitjob gekündigt und ein Studium begonnen habe. Mein Blog ist mein Nebeneinkommen. Hätte ich mir neben dem Studium einen anderen Nebenjob suchen müssen, hätte das negative (zeitliche) Auswirkungen auf meinen Blog gehabt. Ich bin sehr glücklich, dass ich die Möglichkeit habe meinen Lebensunterhalt mit etwas zu verdienen, das ich liebe. Der Beitrag spiegelt trotzdem, oder gerade deshalb, meine ehrliche Meinung wieder.
3

57 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Mein liebster Weihnachtsmakeuplook fällt immer goldig aus. Und egal was ich trage, Weihnachtssocken dürfen nie fehlen 🎅

    0

    Antworten

  2. Wow, Du siehst bezaubernd aus! Perfekter Look für blaue Augen und hellblond!
    Ich muss Weihnachten arbeiten, aber da ich mich dort auch jeden Tag schminke, wird es mein aktueller Lieblingslook sein: bronzener Minerallidschatten “ Rose sand“ von nudes by nature, Lippenstift in einem Rosenholzton von Santé und Rouge „dirty Diana“ von Hiro .

    Ich folge Dir als tanzen_auf_Beton auf Instagram
    Einen schönen 3 .Advent!

    0

    Antworten

  3. Oh, eine Foundation von marie w. würde ich zu gern mal testen. Tatsächlich dachte ich im ersten Moment, ich hätte gar keinen Weihnachtslook – aber doch, zu Weihnachten locke ich mir eigentlich immer die Haare. Habe ganz gerades Haar und träume von einem natürlichen Lockenkopf. Sonst ist mir das zu viel Arbeit, aber Weihnachten hilft mir immer meine Schwester. Das ist fast schon ein Ritual.

    Einen gemütlichen 3. Advent! Hier werden heute schwedische Pfefferkuchen gebacken.

    0

    Antworten

    • Ganz vergessen vor lauter Weihnachtsgedanken: ich folge dir schon ewig auf Bloglovin als „stockholmstochter“

      0

      Antworten

  4. Mein Weihnachtslook ist ein feineres Kleid, kombiniert mit einer dicken Strickweste, das Make-Up eher schlichter, aber mit Glow. Wünsche dir frohe Festtage!

    0

    Antworten

  5. Ich ziehe mich eher leger an, da ich einen Hund habe und sich ein zwischendurch Umziehen eher stressig gestalten würde. Zu meinem Makeup gehören standardmässig die MF Nr. 2 und der Concealer No.2. Den Rest entscheide ich immer spontan nach Lust und Laune und Kleidung. Eigentlich jeden Morgen ein Ritual, das mir gut tut. Dein Makeup gefällt mir sehr gut.
    Einen schönen dritten Advent!

    0

    Antworten

  6. Einen schönen 3. Advent wünsche ich allerseits!
    Mein Weihnachtslook ist jedes Jahr das gleiche hübsche Strickkleid sowie rote Lippen.
    Ich folge dir via bloglovin als kirakoeltze7 und würde mich sehr über einen der Gutscheine freuen 🙂

    0

    Antworten

  7. Ich mag es am Weihnachten schlicht, aber mit einem „Eyecatcher“. Bei mir werden es wohl dieses Jahr goldene Glitzerpigmente auf dem Augenlid 🙂

    Ich folge dir auf instagram mit dem Namen themaytwins. Die anderen Portale habe ich leider nicht.

    Liebe Grüße
    Antea

    0

    Antworten

  8. Ich kleide mich fast ausschließlich schwarz aber an Weihnachten dürfen es auch rote Strumpfhosen sein! Natürlich roter Lippenstift, ich liebe den von Mariew, der auch bei winterkalten alippen toll hält ohne auszutrocknen und der rote Lack an den Nägeln ist entweder Kester Black oder 100%pure auf jedenFall leuchtend rot. Und an allen 365 Tagen des Jahres verwende ich Mariew ypuderfoundation.
    Einen schönen dritten Advent
    Sibylle

    0

    Antworten

  9. Was für ein tolles Gewinnspiel! <3 Dank Frl.Immergrün habe ich dieses Jahr die Mineralpuder von marie w. für mich entdeckt und möchte eigentlich nie wieder etwas anderes nutzen! 🙂
    Dein Look gefällt mir auch sehr gut. Bei mir darf es an Weihachnten meistens ein bisschen edler zugehen und ich habe ein "Weihnachtskleid", eigentlich ein ganz normales kleines schwarzes, dass jedes Weihnachten anders kombiniert zum Einsatz kommt. Make-Up-technisch darf es ebenfalls ein bisschen aufwendiger zugehen mit viel Glow statt Glitzer und bronezfarbenem Lidstrich dieses Jahr.
    Aber ich hätte ebenfalls gerne noch eine Woche mehr Vorweihnachtszeit, dieses Jahr ging irgendwie alles so schnell….

    Liebe Grüße und besinnliche Tage,
    Kati

    0

    Antworten

  10. Bei mir wird es Weihnachten immer etwas schicker. Den zweiten Weihnachtsfeiertag an dem nur Kuschelsocken, Jogginghosen und Weihnachtsmützen getragen werden zähle ich jetzt mal nicht mit 😉
    Die schickere Variante besteht dieses Jahr (vermutlich) aus meinem schwarzen leicht tallierten Overall mit langen Beinen und kurzen „rüsch“ Ärmelchen. Wichtig ist dazu vorallem Schmuck. Diesen trage ich Weihnachten gerne in Gold. Große Kette und großer Armreif. Für Make Up bleibt dann leider nicht mehr sehr viel Zeit. Da muss es dann schnell gehen. Dunkelrote Lippen, Foundation und fertig 🙂

    0

    Antworten

  11. Das sieht richtig super aus.
    Ich liebe meinen goldenen Ajour-Pulli. Der sieht so schön aus und ich ziehe ihn so wahnsinnig gern zu Festen an. Dazu eine passende Hose und mein Outfit ist perfekt.
    Liebe Grüße und einen schönen 3. Advent,
    Andrea

    0

    Antworten

  12. Euch allen einen schönen dritten Advent! Ich lese seit einigen Jahren hier auf deinem Blog mit, liebe Jenni und du hast mich schon das ein oder andere Mal inspiriert und ganz oft gut informiert, vielen Dank dafür.
    Weihnachten werde ich mein neues Jersey-Kleid tragen und mich eher dezent schminken, Augen in den natürlichen Brauntönen der 4er-Palette von Lavera und auf den Lippen eine Eigenkreation in einem sanften Bordeaux-Ton. Über einen Gutschein würde ich mich sehr freuen, weil ich auf der Suche nach Lidschatten bin, der gut sichtbar ist und sich gut verblenden lässt. Vielleicht werde ich ja bei Marie W. fündig.
    Allen vorab schon mal frohe Weihnachten!

    0

    Antworten

  13. Hallo du Liebe,
    mein liebster Weihnachtslook ist ein bequemes, trotzdem festliches Outfit. Ich werde in diesem Jahr ein elegantes schwarzes Kleid tragen, das ich super bequem finde! Dazu roten Lippenstift, das finde ich sehr festlich.
    Alles Liebe
    Silvia
    (Ich folge dir auf Bloglovin als paintinglilies)

    0

    Antworten

  14. Mein liebster Weihnachtslook.. ist mein Rollkragenpullover-Kleid, Leggins, und dicke Socken, denn Weihnachten wird bei uns gemütlich. Dafür bewege ich mich mit dunkelgrüner Kleidung und roten Lippen immerhin in der weihnachtlichen Farbwelt.
    Ich folge dir via Bloglovin und wünsche dir einen schönen dritten Advent!

    0

    Antworten

  15. Schöne Smiley Eyes, rote Lippen.. .alles etwas wärmer, als normal. Dazu eine dunkelgrüne SamtTunika, eine schwarze Leggins, schwarze Hugh Heels.

    Ich Folge oer Bloglovin unter Sabine Kettschau.

    Liebe Grüße
    Bine

    0

    Antworten

  16. Mein Weihnachtslook besteht aus einem etwas glamouröseren Make-up..d.h roter Lippenstift, schwarzer Kajal+Wimperntusche, Glitzerlidschatten, Rouge und Highlighter. Kleidungstechnisch wird es das kleine Schwarze 😉 Folge über bloglovin und Email LG, Anisa

    0

    Antworten

  17. Mein Feiertagslook beinhaltet immer Nagellack – das gibt mir immer das Gefühl, dass wenigstens meine Hände festlich aussehen, auch, wenn ich mit Jogginghose auf dem Sofa liege… Ich folge auf Facebook.

    0

    Antworten

  18. Ein schwarzes Kleid und festliches Make-up mit roten Lippen.

    Einen schönen 3.Advent 🎄

    0

    Antworten

  19. Oh wow, Marie W! Den Gutschein würde ich in die Wimperntusche und in das Mineral Makeup oder sogar ins Rouge TauFrisch investieren. Die Produkte haben mich bisher beim Testen absolut überzeugt.
    Mein liebster Weihnachtslook sind vor allem rote Lippen und einer schöner Lidstrich. Ein bisschen Glow in Form vom RMS Highlighter rundet für mich den Look ab. Mehr brauch ich nicht – ab und an gibt es noch ein paar Tupfer Glitzer – wie die kleinen Weihnachtselfen 😀 Ich nutze dafür von Alverde die Glitzertube, die es zum Fasching gibt 😀

    Gr+nste Grüße

    0

    Antworten

  20. An Weihnachten darf es ruhig etwas glamouröser sein. Goldener Lidschatten, schwarzer Lidstrich, kräftig getuschte Wimpern und roter Lippenstift 😍.

    Folge dir sowohl auf Facebook als auch auf Instagram.

    Liebe Grüße und noch schöne Adventszeit
    Angelika Kling

    0

    Antworten

  21. Was für eine tolle Adventsüberraschung!
    Am liebsten habe ich es bequem,aber an Weihnachten mag ich auch ein bisschen was schickes. Da greife ich gerne auf ein Kleid zurück 💚

    0

    Antworten

  22. Jedes Jahr zu Weihnachten ziehen meine Tochter und ich, uns ein ähnliches immer wechselndes Kleid an. Und mein Sohn und mein Mann ziehen sich ein gleich farbiges Hemd an.

    Schönen 3. Advent

    Lg Jennifer

    0

    Antworten

  23. Liebe Jenni,

    da ich ein großer Fan von Mineral Make up bin und nichts anderes mehr trage(aktueller Favorit Andrea Biedermann), würde ich mich sehr über einen Gutschein freuen!
    Klamottentechnisch trage ich an Weihnachten am liebsten einen rostroten Cordrock mit einem grauen Rollkragenpulli und auf den Lippen gerne Rotbraun oder Bordeaux

    Liebe Grüße
    bloglovin Anna Herbst

    0

    Antworten

  24. Also mein Weihnachtslook besteht aus Jogginghose, Kuschelpulli und Kuschelsocken. Im Gesicht trage ich höchstens Labels und meine Haare sind zu einem „zu Hause Dutt“ zusammengewurstelt..Traurig aber wahr 😀
    Ich hätte trotzdem genug Verwendungsmöglichkeiten für den Gutschein, die Foundation wollte ich nämlich schon lange testen und wer weiß, vielleicht bekommt mein Gammellook dieses Jahr sogar ein Make-up?
    Ich folge dir via Bloglovin und Instagram und wünsche dir einen fabelhaften 3. Advent <3

    0

    Antworten

  25. Ich liebe warme, beerige Töne zu Weihnachten. Dieses Jahr ziehe ich einen bordeaux-farbenen Wollpullover, schwarze Paperbag-Hose und goldene Accessoires an. Auf die Lippen der gleiche Ton wie vom Pullover, und auf den Lidern ein goldener Lidstrich. That’s it.
    Schönen dritten Advent!
    Folge auf Instagram unter ein_kleines_bisschen_alles

    0

    Antworten

  26. An Weihnachten darf es gerne etwas glamouröser sein, sehr gerne was mit Glitzer 🙂
    Beim Make Up nehme ich gerne Goldtöne für die Augen und meine Lieblingsmascara von Marie W. 😉
    Folge Dir auf auf Facebook als Andrea Vu.
    LG, Andrea

    0

    Antworten

  27. Mein liebster Weihnachtslook ist bequem mit einem dezenten make-up 🙂
    Ich Folge dir über bloglovin

    0

    Antworten

  28. Hallo =)

    Schönen dritten Advent dir. 🙂 Ich mag es zu Weihnachten ein richtig tolles Kleid anzuziehen und sich etwas schick zu machen. 🙂

    LG Kati

    0

    Antworten

  29. Ich mag es, mich an Weihnachten festlich anzuziehen, habe aber noch kein Kleid aus meinem Schrank ausgesucht.
    Und schminken werde ich mich eher natürlich mit ein bisschen weihnachtlichem Highlighter-Glow. Make-up no. 2 und matt und makellos sind seit meiner Hochzeit jedenfalls immer die Basis und ganz große Lieben. Richtig gut zu Weihnachten würden natürlich auch die Lippenstifte und Lipglosse von marie w. passen, die schon so lange auf meiner Wunschliste stehen …
    Dein Festtags-Look sieht jedenfalls großartig aus und ich wünsche dir damit ein tolles Weihnachtsfest mit deinen Lieben!
    Und P.S.: ich folge über Bloglovin

    0

    Antworten

  30. Oh, ein toller Preis (bzw. ja eigentlich drei).

    Ehrlich gesagt laufe ich an Heiligabend nicht anders rum als sonst… Bei uns gibt es Fondue, sprich: Wir sitzen stundenlang am Tisch und mampfen fröhlich vor uns hin. Insofern müssen die Klamotten vor allem eines sein: bequem. Und auch geschminkt wird genauso dezent wie sonst auch.
    Was ich aber zu bieten hätte: Ohrringe in Form kleiner Christbaumkugeln. 🙂

    Ich folge dir via Mail.

    0

    Antworten

  31. Hallo, ich folge über bloglovin und mein liebster weihnachtslook beinhaltet auf jeden Fall ein Kleid. Make up ist eher unauffällig. Liebe Grüße!

    0

    Antworten

  32. Liebe Jenni,

    ich mache ebenfalls noch sehr gerne hier mit, da ich immer wieder mit den Marie W. Produkten geliebäugelt habe 😉
    Die letzten Jahre mag ich sehr gerne an Weihnachten einen „goldigen“ Look mit einem goldenen Lidschatten.
    Außerdem trage ich meist nur an Weihnachten Röcke, da ich sonst Hosen bevorzuge 🙂
    Danke für das tolle Gewinnspiel – ich bekomme Deine E-Mails.

    Herzliche Grüße,

    Sonja

    0

    Antworten

  33. Mein weihnachtslook besteht aus ganz dezenter Schminke mit etwas Wimperntusche und einem Rock mit Bluse.
    Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel!
    Marie W. ist echt eine tolle Marke!
    Viele Grüße

    0

    Antworten

  34. Hallo,
    ich schminke mich an Weihnachten meistens nicht besonders (Faulheit siegt), aber ich habe immer rot-goldene Fingernägel.
    Viele Grüße, die Alex

    0

    Antworten

  35. Was für eine schöne Verlosung mit einem hammer preis ❤ Hüpfe gerne in den Lostopf und hoffe die Glücksfee findet mich. Ich habe dich bei facebook unter tanja hammerschmidt geliked, so das ich immer auf dem laufenden gehalten werde  drücke mir mal egoistischerweise am meisten die daumen, hoffe das ist ok… ich bin eigentlich das ganze jahr *eitel* ich gehe ungeschminkt nicht aus dem haus und meine schlapperklamotten sind für andere schöne ausgehsachen  aber auch nur, weil ich ein total kaputtes selbstbewusstsein habe und immer schaue, das man nicht schlecht über mich reden kann … an heilig abend werd ich ein kleid tragen und dezent geschminkt, aber mit knalligen roten lippen und nägel sein, so mag mich auch mein mann am liebsten und ich fühl mich wohl…..würde mich sehr freuen, wenn mich deine glücksfee ziehen sollte, ansonsten freue ich mich einfach sehr, das du mir die chance gegeben hast…
    lg

    0

    Antworten

  36. Ich trage jedes Jahr dasselbe Kleid. Es ist schwarz und komplett aus Spitze. Dazu offene HAare und roten Lippenstift. So macht das bei jedem Weihnachtsfoto was her. allerdings seh ich jedes Jahr eigentlich gleich aus…haha wenn ich mir das so mal überlege… vielleicht könnte ich es mir so mal aufpeppen. Mir gefällt die Lippenstiftfarbe auf deinen Lippen 🙂

    0

    Antworten

  37. Bei mir wird es ein wenig schicker werden aber so, dass ich mich noch wohl fühle. Und Make-up technisch werde ich versuchen meine Augen zum Strahlen zu bringen und ein schöner dunkelroter Lippenstift darf auch nicht fehlen! 🍀 Der Look steht dir unglaublich gut!

    0

    Antworten

  38. Ich schminke mich wie immer, nur kriegen meine Nägel einen Silbernen Lack! Folge auf pinterest als rosa dose

    0

    Antworten

  39. Mein liebster Weihnachtslook ist eher gemütlich: der aktuelle Lieblingspulli, eine bequeme Hose und ein dezentes Make Up. Dann gibt es gutes Essen und viel kuscheln mit dem Hund 😊
    Ich schaue schon seit längerem regelmäßig auf deinem Blog vorbei.

    0

    Antworten

  40. Ich trage an Weihnachten gerne einen Rock, für zu Hause ist das eine ganz gute Mischung aus bequem und doch etwas schicker. Dieses Jahr einen Wollrock, den mir meine Mutter mal genäht hat und den ich vor kurzem wieder entdeckt habe. Ich lese regelmässig Deinen blog, Dein look sieht sehr gut aus!

    0

    Antworten

  41. Ich liebe das Concealer Puder Nr. 2 von Marie W., das benutze ich seit zwei Jahren als einziges Make up über der Tagescreme :). Ich habe extrem sichtbare blaue Adern, die unter den Augen bis hoch zur Stirn verlaufen, und das was das erste, das diese Adern sanft abdecken kann ohne wie eine Betonmaske auszusehen… Also wirklich toll!
    Meine Weihnachts“Deko“ 😉 ist ein hochgeschlossenes dunkelgrünes Kleid, offene Haare und schlichtes Make up (Concealer, Brauenpuder und Mascara), aber mit dunkelroten Lippen (Alverde, aus der orientalischen LE).
    Ich folge Dir über feedly.
    Frohe Weihnachten 😉

    0

    Antworten

  42. Ein Lieblingsoutfit zu Weihnachten habe ich so nicht direkt, es darf zu Weihnachten aber vor allem bequem sein. Also in der Regel eine Jeans und Pullover 🙂 Ich folge dir bei Instagram als heliluia.

    LG Heli

    0

    Antworten

  43. Mein liebster Weihnachtslook ist etwas mit Samt und goldener Lidschatten, edel, aber gemütlich 🙂

    0

    Antworten

  44. Hallo,

    ich trage gerne eine Jeans und eine Bluse. Nicht zu warm, ein bißchen chic und doch ganz leger. Ich bin immer die, die kocht und das ist dann oft drubbelig und warm.
    Über so einen Gutschein würde ich mich freuen
    Ich folge Deinem Blog auf Instagram unter aurian_28,
    herzliche Grüße & frohe Feiertage,

    Melanie

    0

    Antworten

  45. Ich bin sonst nicht dafür zu haben: Aber an Weihnachten darf es schon ein bisschen Gold und Sternenstaub sein. Darum geht es ja inhaltlich auch, dass der helle Stern den Weg weist!

    0

    Antworten

  46. An Weihnachten schminke ich gerne ein auffälligeres Augenmakeup. Meistens ist gold mit dabei und auch etwas Glitzer darf normalerweise nicht fehlen. Wenn nicht in der Weihnachtszeit, wann dann. Meine rot-weiß-gestreiften Weihnachtssocken sind natürlich auch immer mit von der Partie.

    0

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.