Geswatcht: Matte Effect Gloss Bright Pink von Couleur Caramel

Nachdem es hier bereits letzte Woche schon mit Santes neuen Mat Matt Matte Lipsticks in Dusty Beige und Kiss-Me Red [Review] matt her ging, machen wir heute matt weiter. Und zwar mit dem Matte Effect Gloss in der Farbe 842 Bright Pink von Couleur Caramel. Seit Juni 2017 sind die Liquid Lipsticks der französischen Marke in Deutschland in ausgewählten Instituten und SPAs, sowie im Thalgo Onlineshop erhältlich. Couleur Caramel setzt damit auf den Matt- bzw. Liquid Lipstick- Trend, den wir bereits aus der konventionellen Kosmetik kennen. Wie ich den Matt Effect Gloss finde, erfahrt Ihr im heutigen Geswatcht- Beitrag. Obendrauf gibt es natürlich, wie immer, Tragefotos und Swatchbilder.

Fakten

Verpackung: Lipgloss- Hülse aus Karton
Inhalt: 6 ml
Preis: 25,50 Euro
Siegel: COSMEBIO
Bezugsquelle/ INCI: Händlerliste oder Thalgo Onlineshop

Steckbrief

  • Farbe: Bei der Farbe 842 Bright Pink handelt es sich um einen hellen Pink- Ton mit neutralen Untertönen. Die Farbe dürfte wirklich vielen stehen, ist absolut alltagstauglich und mit nahezu allen Looks kombinierbar.
  • Duft: Der Matte Effect Gloss von Couleur Caramel ist beduftet. Sogar bei dem Auftrag nehme ich den süßlich- fruchtigen Duft wahr, der allerdings keinesfalls aufdringlich wirkt und schnell verfliegt. Als ich beim ersten Auftrag glatt zu viel Gloss erwischte und davon etwas auf meinen Zähnen landete, stelle ich passend dazu sogar einen leicht süßlichen Geschmack fest.^^
  • Textur/ Pigmentierung: Anders als man es vielleicht von einem Gloss erwartet, ist die Textur in meinen Augen eher cremig, als glossig. Ich musste dabei sofort an den Long Lasting Lip Gloss von Couleur Caramel [Review] aus der „Ein Sonntag in Deauville“- Limited Edition denken, der in meinen Augen nicht typisch glossig ist. Und auch darüber hinaus erkenne ich, neben der identischen Verpackung, weitere Parallelen, denn die Pigmentierung ist ebenfalls bei beiden sehr gut.
  • Auftrag: Die Farbabgabe des Matte Effect Gloss ist ausgesprochen gut. Der cremige Auftrag mit dem Appikator kommt schon ziemlich nah an die konventionellen Liquid Lipsticks heran. Wie bei den konventionellen Pendants gilt hier: Weniger ist mehr, was die Auftragsmenge angeht. Eine einzige dünne Schicht genügt für ein deckendes und langanhaltendes Ergebnis. Der Matte Effect Gloss trocknet nach dem Auftrag etwas an, zwar nicht so staubtrocken, wie ich es von konventionellen Liquid Lipsticks kenne, aber die Lippen fühlen sich damit schon trocken an. Essen oder Trinken sollte man deswegen im direkten Anschluss an den Auftrag vermeiden. Das erhöht nach meiner Erfahrung die Haltbarkeit.
  • Finish: Das Finish des Matte Effect Gloss von Couleur Caramel überzeugt mich! Durch das besagte Antrocknen kommt es für Naturkosmetik- Verhältnisse schon ziemlich nah an die konventionellen Liquid Lipsticks heran. Näher jedenfalls als jeder andere matte Lippenstift oder Gloss, den ich kenne. Das Ergebnis ist wirklich matt und fühlt sich auf den Lippen nach nichts an. Glitzer- oder Schimmerpartikel sind hier keine enthalten. Einziger „Nachteil“, aber typisch für matte Lippenstifte: Trockene Lippen werden zwar nicht übermäßig betont, fallen aber schon eher auf, als mit einem nicht matten Lippenstift und sollten daher gut gepflegt sein.
  • Haltbarkeit: Auch in Punkto Haltbarkeit überzeugt mich Bright Pink. Trinken übersteht er bei mir nahezu unbeschadet. Nicht mal auf dem Glas- oder Tassenrand bleiben unschöne Abdrücke zurück, verausgesetzt man trägt nicht zu viel auf und lässt den Matte Effect Gloss nach dem Auftrag schön trocknen, bevor man etwas trinkt. Nach z.B. zwei Tassen Tee und drei Gläsern Wasser ist nichts abgetragen. Beim Essen trägt sich vor allem an der Innenseite der Lippen die Farbe etwas ab und muss nachlegen werden. Damit kann ich aber sehr gut leben. Der Matte Effect Gloss läuft zudem nicht aus und trägt sich insgesamt sehr gleichmäßig ab. In Kombination mit dem leichten (eher: nicht vorhandenen) Tragegefühl, vergesse ich ihn vollkommen.

Wie gefällt Euch der Matte Effect Gloss in der Farbe 842 Bright Pink von Couleur Caramel?

  1. Dieser Beitrag enthält Presse-Samples → Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos für den Blog zur Verfügung gestellt, der Beitrag spiegelt meine ehrliche Meinung wieder.
2

6 Kommentare Schreibe einen Kommentar

    • Danke schön, liebe Karin. Ich freue mich, dass Dir die Farbe gefällt und natürlich über die Blumen. 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  1. Liebe Jenni,
    ich finde ehrlich gesagt, das ist genau „Deine“ Farbe! Sieht überaus stimmig zu Haut und Haaren aus und lässt Dich total frisch und strahlend aussehen.

    Den Matte-Effekt Gloss kenne ich nicht, habe aber 2 Long Lasting Glosse aus der „Deauville LE“. Mit denen bin ich auch sehr zufrieden.

    Liebe Grüße,
    Meike

    0

    Antworten

    • Liebe Meike, ich komme erst jetzt zum Antworten, trotzdem habe ich mich über deinen Kommentar und das (positive) Feedback sehr gefreut. Hab vielen Dank. 🙂

      Von den beiden Long Lasting Lip Gloss trage ich vor allem den rosenholzfarbenen immer noch mit großer Begeisterung, obwohl das eigentlich nicht so meine Farbe ist. 😉

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  2. Die Farbe sieht auf dem Tragefoto großartig aus!
    Ich finde die CC Lippenprodukte sowieso großartig, habe bei diesem aber schweren Herzens „nein, Danke“ gesagt, da er nicht vegan ist. Wobei inzwischen ja einige Produkte aus denn Segment bereits vegan sind, vielleicht werden es mehr!
    Auf meinen schmalen Lippen sehen matte Sachen aber sowieso doof aus, gnihihi.
    Liebe Grüße!
    Viktoria

    0

    Antworten

    • Danke schön, liebe Viktoria! 🙂

      Mir gehts wie Dir – ich bin auch ein großer Fan der Couleur Caramel Lippenprodukte. Bisher hat mich noch keines enttäuscht. Die Qualität ist echt klasse. Schade für dich, dass der Kandidat hier nicht vegan ist.

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.