Sommer- Duschgel: Pink Spirit und Passion mit Sante und Logona

Der Sommer ist für mich bisher echt enttäuschend. Es ist gefühlt nur kalt, grau und regnerisch. Und wenn es dann doch mal nicht regnet, ist der Himmel trotzdem verhangen und es ist dabei so warm und windig gleichzeitig, dass man schwitzt und friert zugleich. Was ich gerne hätte? Mal ein paar Tage am Stück blauen Himmel und Sonnenschein mit Temperaturen über 25 Grad. Aber das ist diesen Sommer anscheinend Wunschdenken, so auch heute. Es regnet. Mal wieder. Und es soll das ganze Wochenende regnen. Da man aber auch Duschen muss, wenn es regnet, habe ich heute für Euch einen Blogpost über meine zwei momentanen Duschgel- Favoriten, nämlich die Pink Spirit Sommerdusche von Logona Naturkosmetik und das Passion Duschgel von Sante Naturkosmetik. Mit den beiden Kandidaten kann man sich zumindest etwas Sommerfeeling ins Badezimmer holen.

Logona Pink Spirit Sommerdusche

Verpackung: Plastikflasche mit Kippverschluss
Inhalt: 200 ml
Preis: 4,95 Euro
Siegel: NaTrue, nicht vegan (Karmin)
Bezugsquelle/ INCI: z.B. Najoba

Die Pink Spirit Sommerdusche von Logona Naturkosmetik kommt in einem praktischen Spender mit Kippverschluss daher. Ich persönlich mag diese Art der Verpackung, weil ich die Flasche komplett mit einer (nassen) Hand öffnen und das Duschgel entnehmen kann. Bei der klassischen Tube benötige ich immer beide Hände dafür. Zudem funktioniert die Dosierung des Duschgels durch die Öffnung des Kippverschlusses so super, dass man immer genau die richtige Menge entnimmt. Noch dazu ist das ganze im Badezimmer einfach hübsch anzusehen: Das Label ist auf eine verträumte Art schön gestaltet und die rötlich pinke Farbe des Duschgels wirkt durch den transparenten Spender besonders gut. Ich finde den Gesamteindruck optisch schon mal sehr stimmig. Aber da ja nicht nur die äußeren Werte zählen, noch ein paar Worte zum Duschgel. Der Duft ist angenehm fruchtig, leicht süßlich mit einem Hauch an blumiger Note. Sehr komplex, aber dennoch dezent und erfrischend. Durch die für ein Duschgel verhältnismäßig flüssige Konsistenz gelingt es mir die Pink Spirit Sommerdusche von Logona sparsam zu verwenden. Dennoch ist die Schaumbildung gut, der Schaum selber ist feinporig und lässt sich ganz einfach wieder abspülen, ohne dass man groß mit Reiben nachhelfen muss. Meine Haut fühlt sich im Anschluss sauber, aber nicht trocken kann. Das Duschgel eignet sich außerdem zum Rasieren.

Sante Passion Duschgel

Verpackung: Plastiktube
Inhalt: 200 ml
Preis: 4,95 Euro
Siegel: NaTrue, BDIH, vegan
Bezugsquelle/ INCI: z.B. Najoba

Das Passion Duschgel von Sante Naturkosmetik kommt in der klassichen Tube daher. Die Verpackung wirkt deutlich größer als die Logona, obwohl in beiden Duschgelen die gleiche Menge enthalten ist. Ebenfalls komplett anders ist das Design und die optische Gestaltung der Tube auf die für Sante übliche Art. Der Verschluss der Tube lässt sich mit beiden Händen gut öffnen, ist aber schwergängig genug, dass er meiner Einschätzung nach nicht versehentlich in der Sport- oder Reisetasche aufgehen kann. Positiv aufgefallen ist mit zudem, dass der Verschluss selbst nach häufiger Verwendung nicht verschmiert. Die Entnahme des Duschgels aus der Tube erfolgt also nicht nur gut dosiert, sondern auch sauber. Ich persönlich mag es ja überhaupt nicht, wenn Öffnung und Deckel vom Produkt total verschmiert sind.^^ Die Konsistenz ist insgesamt etwas geliger als bei Logona, aber nicht so dick- gelig, wie man es beispielsweise von den Drogerie- Eigenmarken kennt. Es lässt sich auf dem Körper gut verteilen und bildet einen fast schon cremigen Schaum. Beim Abspülen muss man allerdings etwas durch Reiben nachhelfen. Zum Rasieren eignet es sich gleichermaßen gut. Der Duft, wie zu erwarten, fruchtig, weist aber eine leicht säuerliche Note auf, was mir vor allem im Kontrast zu Logona gut gefällt. Er ist ebenfalls dezent und unaufdringlich.

Wie gefallen Euch die Pink Spirit Sommerdusche von Logona Naturkosmetik und das Passion Duschgel von Sante Naturkosmetik? Welches ist Euer liebstes Sommerduschgel?

  1. Dieser Beitrag enthält Presse-Samples → Die Produkte wurden mir kosten- und bedingungslos für den Blog zur Verfügung gestellt, der Beitrag spiegelt meine ehrliche Meinung wieder.
3

5 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Hallo Jenni,
    das Duschgel von Logona „Pink Spirit“ habe ich auch (PR-Sample) und ich liebe es! Wie Du schon sagst, ich mag das Design, den herrlich belebenden Duft und das Duscherlebnis. Sogar mein Mann ist angetan und findet es schön sommerlich. 😉
    Das Duschgel von Sante kenne ich nicht, klingt aber auch interessant. Ich hatte mal eine Dusche von Sante, die mir gut gefallen hat, ich glaube es war eine grüne Verpackung. Roch auf alle Fälle schön frisch.
    Liebe Grüße
    Meike

    0

    Antworten

    • Liebe Meike, danke für deinen Kommentar und das Feedback. Ich freue mich sehr, dass es dir mit dem Pink Spirit Duschgel von Logona ähnlich geht wie mir. 🙂

      Das Duschgel von Sante mochte ich auch sehr. Es ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung auch schon fast leer. 😉

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  2. Ich hab bisher nur das Duschgel von Sante getestet und mag es auch sehr. Mein liebstes Sommerduschgel ist aber momentan die Weleda Sanddorn Pflegedusche. Die duftet so schön fruchtig frisch und pflegt dabei noch toll.

    LG Michaela

    0

    Antworten

    • Ah, danke für den Tipp, liebe Michaela. Das Sanddorn Duschgel von Weleda hatte ich gar nicht mehr auf dem Schirm, obwohl ich es schon immer mal ausprobieren wollte. 🙂

      Liebe Grüße,
      Jenni

      0

      Antworten

  3. Pingback: Beauty-Notizen 25.8.2017 | Beautyjagd

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.